Marin, Helmes und Jones sind bei der EM 2008 nicht dabei

Ebenfalls nach Hause fahren müssen Jones und Helmes, was aber weit weniger überraschend war, denn Jones leistete sich im gestrigen Spiel gegen Weißrussland eklatante Fehler in der Rückwärtsbewegung und bei Helmes sprach einfach die Erfahrung für seinen Konkurrenten Oliver Neuville. Alle drei werden dies zwar als sehr bitter empfinden, können aber schon nach der EM erneut angreifen, wobei insbesondere Helmes und Marin eine großartige Perspektive besitzen.  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.