Lily Allen „The Fear“

„It´s not me, it´s you“, so der Titel des neuen Allen-Albums. Ob die Britin sich wohl damit auch für Eskapaden rechtfertigen will, durch die sie hier in Deutschland vor allem bekannt ist? Ich kenne die  23-jährige Londonerin beispielsweise eher durch ihren Auftritt als Schnapsdrossel beim „Men of the Year Award“ 2008 in London, wo sie sich mit Elton John einen „Schlagabtausch“ der peinlichen Sorte lieferte.

Im neuen Titel „The Fear“ singt Allen über die Oberflächlichkeit des Business, darüber, was ohne Schamgefühl Tag für Tag von kleinen Sternchen getan wird, um auch ein Stück vom großen Kuchen abzubekommen. Vielleicht singt sie auch über sich selbst. Eine kleine Kostprobe gefällig?

„I’ll take my clothes off and it will be shameless
‘Cuz everyone knows that’s how you get famous
I’ll look at the sun and I’ll look in the mirror
I’m on the right track yeah I’m on to a winner „

Der Text ist scharfsinnig und thematisiert punktgenau die kritikwürdigen Punkte. Darüber, dass die kleine Lily selbst oft im Feuer der Kritik stand und steht, sehe ich fast ein wenig hinweg, wenn ich die Zeilen aus ihrem Mund höre: Der britische Akzent ist einfach unschlagbar charmant!

Wahrscheinlich ist das auch das Zünglein an der Waage zwischen Top und Flop, denn die Melodie dümpelt so dahin. Eine Mischung aus schnell konumierbaren Popgeploppe und ernsteren Tönen ist nicht gerade besonders Ohrwurm tauglich, aber eben auch nicht besonders schlecht. Das zeigt auch der bisher mittelmäßige Platz 22 in den deutschen Singlecharts. Vielleicht sollte Lily Allen noch ein kleines Skandälchen inszenieren, sonst droht ihr Song genauso schnell im Abgrund zu versinken, wie einst „Smile“ im Jahre 2006.

3 Meinungen

  1. das Lied ist wirklich sehr schön geworden. kann man in dieses blog hier das video mit reinstellen? xD
    lilly allen ist wirklich super und wird in deutshcland bald super groß rauskommen

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.