Langsam naht die Zeit der Entscheidung, die Fußball WM beginnt und für ein herzanfallfreundliches Klima ist also gesorgt.

(Foto: PixelQuelle.de)


Immerhin läßt sich mit dem   PROCAM Risiko-Rechner  der CHD-Taskforce, zumindest ihre ungefähre Gefährdung abschätzen.
 
Dass das Infarkt-Risiko aber neben den typischen Indikatoren wie Geschlecht, Gewicht und Alter auch von der ethnischen Herkunft beeinflusst wird, haben Peter Brindle und Mitarbeiter der Universität Bristol nun in ihrer Risikoanalyse erfasst und ein ETHRISK-Calculator genanntes Tool entwickelt. Ärzteblatt: Risikorechner für ethnische Minderheiten [Mehr…]  Die meisten der im Internet veröffentlichten Rechner berücksichtigen die ethnischen Unterschiede nicht, der ETHRISK-Calculator  bezieht sie erstmals mit ein.
 
Jetzt können wir tatsächlich viele Spielpaarungen nach kardiologischen Kriterien beurteilen und individuell unsere Überlebenschancen abschätzen,  bis zum Herzschlag-Finale…



 
Die Chefarztfrau

Keine Meinungen

  1. Mein Vater litt unter Grauem Star. Allerdings hat man bei ihm eine Laserbehandlung durchgeführt. Die war zawr schmerzhaft, aber erfolgreiche.Jetzt mache ich mir natürlich Gedanken, ob das erblich ist.

  2. hi eddi, ich denke, die erbliche komponente spielt beim grauen star keine große rolle, weil es eine typische verschleißerscheinung des alters ist. wenn jemand anders mehr informationen hat, lasse ich mich aber gerne belehren…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.