Kübelpflanzen: Zier von Balkon und Garten

Kübelpflanzen blühen häufig in üppiger Pracht und gehören damit zu den beliebtesten Pflanzen, die man in Garten und auf dem Balkon anfinden kann. Neben klassischen Petunien, Stiefmütterchen und Sonnenblumen erfreuen sich auch Neuzüchtungen jedes Jahr neuer Freunde. Die Vielfältigkeit der Balkonpflanzen wird auch dann klar, wenn man bedenkt, dass selbst krautige Gewächse wie der Stechapfel (Datura) und der Gingko dazu gezählt werden können.

Kübelpflanzen gibt es in vielen Arten, Farben und Größen

Jede Kübelpflanze hat ihre eigenen Vorlieben, was Pflege und Anzucht angeht. So benötigt ein Eukalyptus beispielsweise nur sehr wenig Wasser, die Fuchsien hingegen sind auf ausreichend Flüssigkeit angewiesen, da ansonsten ihre Blätter abfallen. Ebenso verhält es sich bei diesen beiden mit dem Dünger: Ersterer braucht alle zwei Wochen einen Universaldünger, zweiterer einen Stickstoffdünger.

Den Balkon mit den Klassikern zu bepflanzen dürfte kaum einem Hobbygärtner schwer fallen, denn Blumen wie Geranien sind hart im nehmen und gedeihen fast von alleine, wenn man sie ausreichend gießt. Bei den komplexeren Vertretern der Art, zu denen auch Stauden und Rosen gehören können, muss man schon sehr genau aufpassen, um den richtigen Standort, der einmal nicht zu sonnig sein sollte und ein anderes Mal nicht hell genug sein kann, zu finden und die richtige Pflege, wie mögliches Zurückschneiden, anzuwenden.

Balkon und Garten können individuell und reichhaltig verziert werden

Auch bei den Preisen für Kübelpflanzen zeigt sich die Vielfalt: von 1,50 Euro pro Pflanze bei Geranien, die man in jedem Baumarkt bekommt, bis zu 25 Euro für eine hochgewachsene Bougainvillea kann man sich in vielen Preisspannen bewegen, je nachdem, für welche Art man sich entscheidet. Man kann auch versuchen, die Pflanzen mit Hilfe von Samen oder Stecklingen selbst zu züchten. Hierbei muss man wiederum auf die Eigenheiten der jeweiligen Kübel-Pflanzen Acht geben.

Eine Meinung

  1. Für mich sind ja Geranien im Sommer DIE Balkonpflanzen schlechthin. Sie überdauern den ganzen Sommer und verbreiten einfach Sommerfeeling.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.