Konfirmation in Deutschland noch zeitgemäß?

Ob die Konfirmation in Deutschland noch zeitgemäß ist, präsentiert sich wie die klassische Gretchenfrage: Um sie für sich selbst zu beantworten, muss man sich entweder zu oder gegen den christlichen Glauben in seiner evangelischen Ausprägung bekennen. Diese Entscheidung kann man niemandem abnehmen oder befehlen, sie muss selbst getroffen werden.

Ob die Konfirmation in Deutschland noch zeitgemäß ist, muss selbst entschieden werden

In Goethes Tragödie wird Faust, der sich mit dem Teufel eingelassen hat, von Gretchen gefragt „Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?“ und muss sich nun vor allem sich selbst stellen, weicht aber der Frage aus. Ähnlich halten es viele Deutsche, die sich im Prinzip als Evangelisch bezeichnen. Eine sonderlich religiöse Orientierung sieht man in unseren Breitengraden entweder selten oder sie nimmt eigenartige Ausmaße an, die dann in der Tat zumindest für andere nicht mehr zeitgemäß wirkt. Diese Einschätzung kann aber immer nur von der jeweiligen Person selbst getroffen werden.

Sieht man die Konfirmation lediglich als Möglichkeit, um von den Verwandten kostspielige Geschenke zu erhalten, weil man schöne Einladungskarten zur Konfirmation verschickt hat, ist ihr Grundgedanke nicht erkannt worden: Bei der Konfirmation geht es darum, sich zu seinem Glauben zu bekennen und in die Gemeinde aufgenommen zu werden. Wie die Kommunion bei den Katholiken oder die Bar Mitzwa bei Juden, ist auch die Einsegnung das Symbol des kirchlichen Erwachsenwerdens.

Die subjektive Glaubensfrage sollte offen in der Familie diskutiert werden

In der Familie sollte man gemeinsam darüber reden, in wie weit das eigene Glaubensbekenntnis durch die Kirchen vertreten wird. Für diejenigen, die sich nicht sicher sind, ob die Konfirmation in Deutschland noch zeitgemäß ist, gibt es auch andere Möglichkeiten, um die Schwelle der Kinderzeit zum Erwachsenenalter zu feiern.

So gibt es die Jugendweihen oder Jugendfeiern als Alternative zu den Angeboten der Kirche. Wer sich aber für die Konfirmation entscheidet, findet in den Gemeinden verschiedene Informationsangebote über den Konfirmandenunterricht und die Aktivitäten beim Konfirmandendienst.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.