Kölner Sommerfestival 2010: Tickets und alle Programminfos

Das Kölner Sommerfestival 2010 findet vom 16. Juli 2010 bis zum 22. August 2010 statt. In dem fast einen Monat umfassenden Programm werden die drei Werke aus den Bereichen Oper, Musical und Tanzshow zu verschiedenen Zeiten aufgeführt.

Dieses Mal widmet sich das seit 1988 bestehende Festival George Gershwins „Porgy & Bess“, Andrew Lloyd Webbers „Evita“ und Rasta Thomas‘ „Rock the Ballet“.

Das Kölner Sommerfestival 2010 findet zum 23. Mal statt

Den Auftakt des diesjährigen Kölner Sommerfestivals macht die Oper „Porgy and Bess“ von George Gershwin mit Texten von DuBose Howard und Ira Gershwin. Nachdem das Stück, das eine Mischung aus Oper, Jazz, Blues und Spiritual darstellt, lange Zeit sehr erfolgreich war, hat es sich auf deutschen Bühnen rar gemacht. Nach längerer Bühnenabstinenz wird es zum 75. Jubiläum vom New York Harlem Theatre (Inszenierung: Baayork Lee) wieder in Köln vom 16.07. bis zum 25.07.10 aufgeführt.

Die Oper wird dicht gefolgt von „Evita“ von Musical-Legenden Andrew Lloyd Webber und Tim Rice. Die musikalische Geschichte von Eva Peron, dessen berühmteste Hymne „Don’t Cry For Me Argentina“ in vielen Versionen, unter anderem von Madonna, immer wieder die Charts eroberte, wird in der Regie von Bob Tomson und Bill Kenwright in der aktuellen Inszenierung und mit der Besetzung aus dem Londoner West End zwischen dem 28.07. und dem 08.08.10 gezeigt.

Tickets für das KSF

Den Abschluss macht beim Kölner Sommerfestival 2010 eine Show, die Ihresgleichen sucht. Star-Choreograph Rasta Thomas und die Company „The Amazing Boys of Dance“ aus New York verbinden bei „Rock the Ballet“ vom 17.08. bis zum 22.08.10 Ballett, Akrobatik, Jazz-Dance, Modern Dance, Hip-Hop und Videoinstallation mit der Musik von Queen, U2, Michael Jackson, Coldplay, Black Eyed Peas, Prince und Maria Callas.

Das Kölner Sommerfestival 2010 bereichert vom 16.07. bis 22.08.2010 die Sinne. Karten können bei Köln Ticket, auf der offiziellen Webseite und bei den Vorverkaufsstellen bezogen werden.

Eine Meinung

  1. Gibt es ein Programmheft, in dem alle Veranstaltungen des Kölner Festivals stehen?? Wenn ja, bitte mir zuschicken oder das Link zusenden.
    Anschrift: Petersbergstr. 5, 50939 Köln
    Vielen DAnk!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.