Kirstie Alley geht im Bikini zu Oprah Winfrey

Natürlich
macht es wütend, dass in Hollywood nur noch magersüchtige Botoxanwenderinnen
Rollen ergattern. Und wir freuen uns diebisch mit Kirstie Alley, die sich jojomäßig
von 51 kg auf 92 kg (Körpergröße: 1,75 m) futterte, in jeder Gazette belächelt
wurde und heute ganz Amerika eine Nase dreht: Erst feierte sie Quoten- und
Publikumserfolge mit der Comedy-Serie „Fat Actress“, jetzt speckt sie fleißig ab
– und lässt sich auch dies vergolden. Für das Abnehmprogramm von Jenny Craig führt
die 54-Jährige ein (leider selten aktualisiertes) Diät-Blog und dreht
Werbespots. In dem jüngsten Commercial könnt Ihr sehen, wie viel weniger Alley
im Vergleich zu dem hier gezeigten Foto schon geworden ist. Extrem mutig ihr
neuester Coup: Im November soll die Schauspielerin in der weltberühmten Oprah
Winfrey-Show im Bikini auftreten. Und an den Bildschirmen lauern die Millionen…
Clever Kirstie. Lass den TV-Sender dafür ein Vermögen zahlen!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.