Kino am Olympiasee – Starke Filme im Freilichtkino München

Frische Luft, toller Film und Sternenhimmel, mehr braucht man für einen perfekten Kinoabend eigentlich nicht. Das Kino am Olympiasee macht das alles möglich. Wie jedes Jahr werden auch diesmal wieder viele tolle Filme im Olympiapark zu sehen sein.

Angebote vor dem Film

Bevor die Kinonacht startet kann man sich ausgiebig mit Getränken und dem obligatorischen Popcorn versorgen, aber auch viele andere Speisen stehen zur Verfügung. Sogar Bungee-Jumping und ein Trampolin werden vor Einbruch der Nacht bereitgestellt, wie das Kino auf seiner Webseite wirbt. Ab 20h ist einlass im Freiluftkino.

Im Juni, Juli und August werden mehrere hochkarätige Filme zu sehen sein und im Juni geht es schon los mit dem oskarprämierten Film „Slumdog Millionär“ oder dem großartigen deutschen Film „Keinohrhasen“ mit Nora Tschirner. Was in den letzten Monaten im Kino war, wird auch hier gezeigt. Jeden Tag ein anderer Film – das macht Laune!

Kino am Olympiasee informiert über Programm

Ein vollständiges Programm findet man hier, dazu gibt es einen Live-Ticker auf der gleichen Seite, der ansagt, ob das Kinoerlebnis vielleicht durch schlechtes Wetter doch noch ins Wasser fällt.
Immer am 15. des Vormonats wird das neue Programm für den folgenden Monat ins Netz gestellt. Das Programm für Juni kann man also bereits sehen.

Kino am Olympiasee
(Nordufer des Olympiasees)
Olympiapark München
04.06. – 30.08.2009

Infohotline: 089 – 550 566 0 (9h bis 18h)
Preise: Rasenplatz 6 Euro, Liegestuhl 8 Euro, Essen darf mitgebracht werden
Anfahrt: U3, Bus 173, N42 bis Olympiazentrum
Bus 173, N42 bis Olympiazentrum Eissportstadion
U3, S27, Bus 173, 177, 178, N42, N27 bis Petuelring

Eine Meinung

  1. Freelancer München

    Schöner Artikel – Danke.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.