Kia Modelle auf Sommer-Roadshow testen

Kia Motors Deutschland stellt im Sommer die aktuelle Modellpalette vor. Hierzu hält die bundesweite Roadshow „Kia on Tour“ vom 19. Juni bis zum 22. August in elf Städten bei Marathons, Open-Air-Festivals, Stadtfesten oder belebten Shoppingmeilen.

Zwei der zehn Kia Modelle des von 11 bis 19 Uhr geöffneten Stands sind reine Showcars, die acht übrigen stehen für spontane Testfahrten zur Verfügung. Im Mittelpunkt stehen dabei die drei Neuerscheinungen des Jahres 2015: die dritte Generation des SUV Kia Sorento sowie die modellgepflegten Versionen vom Kleinwagen Kia Rio und vom kompakten Kia Venga. Weiterhin umfasst die Kia Probefahrt-Flotte den kompakten Topseller Kia cee’d und dessen 150 kW/204 PS leistende Sportvariante cee’d GT, den markanten Crossover Kia Soul, den agilen Kompaktvan Kia Carens und den schwer gefragten Kompakt-SUV Kia Sportage, von dem ein zweiter als Ausstellungsexemplar zu begutachten ist.

 

Fachleute begleiten die Kia Probefahrt

Wer eines der Kia Modelle ausprobieren will, kann nach Vorlegen der Fahrerlaubnis direkt am Roadshow-Schalter eine Probefahrt reservieren. Der Verlauf der halbstündigen Fahrt kann frei gewählt werden, mit an Bord ist ein Kia-kompetenter Mitfahrer, der Fragen beantwortet und weitere Auskünfte zum Fahrzeug gibt – und selbstverständlich auch zum attraktiven 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen. Dieses umfasst serienmäßig die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie, die 7-Jahre-Kia-Mobilitätsgarantie und im Falle eines ab Werk fest eingbauten Navis das 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update. Gegen Aufpreis bieten die teilnehmenden Kia Händler außerdem die 7-Jahre-Kia-Wartung an.

 

Kia Modelle auch in Miniatur zu fahren

Auch ohne Führerschein lässt sich eine Kia Probefahrt durchführen: Besucher vom Kia-Stand dürfen ihre Fahrkünste zudem auf einem Auto anhand der Fernsteuerung von Modellautos unter Beweis stellen. Hierbei sind unter anderem ein Slalom zu absolvieren, über eine Wippe sowie rückwärts durch einen Tunnel zu fahren. Wer sich diese Herausforderung annimmt, kann neben Tagespreisen am Ende der Roadshow auch den sehr ansprechenden Hauptgewinn einheimsen: ein Wochenende mit dem größten der Kia Modelle, nämlich dem neuen Sorento einschließlich 1.000 Freikilometern sowie einer Übernachtung für zwei Personen in einem Vier-Sterne-Hotel. Im Folgenden die Stationen von „Kia on Tour“:

    • Fr-So 19.-21.06. Hamburg hella Halbmarathon, am Tennisstadion (Hallerstraße)
    • Sa-So 27.-28.06. Düsseldorf T3 Triathlon, am Rheinturm
    • Mi-Sa 01.-04.07. Oberhausen Luise-Albertz-Platz (CentrO)
    • Fr-So 10.-12.07. Fürth Fürth Festival, Kleine Freiheit
    • Do-Sa 16.-18.07. Osnabrück Schlossgarten Open Air, Schlossgarten
    • Do-Sa 23.-25.07. Potsdam Potsdamer Erlebnisnacht, Vorplatz Brandenburger Tor
    • Do-Sa 30.07.-01.08. Augsburg Willy-Brandt-Platz
    • So 02.08. Regensburg Regensburg Triathlon, Dultplatz
    • Do-Fr 06.-07.08. Magdeburg Willy-Brandt-Platz
    • Do-Sa 13.-15.08. Mannheim Kapuzinerplanken O6
    • Do-Sa 20.-22.08. Leipzig Burgplatz

 

Bilder: ©Kia Motors Deutschland GmbH

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.