Home & Garden Hamburg: Für die ganz besonders schönen Dinge im Leben

Sie ist die wohl führende Ausstellung für Lebensgenuss, in diesem Jahr findet die Home & Garden bereits zum 19. Mal statt. Der alljährliche Höhepunkt der Event-Reihe ist die Veranstaltung in Hamburg – auch wenn danach noch weitere Termine folgen. Doch die Home & Garden im Derby-Park Klein Flottbek ist in puncto Exklusivität und Internationalität nicht zu toppen.


Vom 25. bis 28. Juni ist wieder so weit: Im traditionsreichen Derby-Park im Hamburger Stadtteil Klein Flottbek – also dort, wo sonst die Crème de la Crème der Spring- und Dressurreiter Wettkämpfe bestreitet und internationale Topstars Konzerte geben – öffnet die Home & Garden 2015 ihre Hamburger Pforten. Und wie im jeden Jahr pilgern Anhänger des exklusiven Lebensgenusses in die Hansestadt, um sich in traumhaft schöner Kulisse und unter freiem Himmel von dem Aushängeschild der Ausstellungserie für die schönen Dinge im Leben inspirieren zu lassen. Home & Garden steht Wohn- und Gartenkultur, für Mode, Design, Schmuck und Kulinarisches der Extraklasse – und nirgendwo ist das Flair so exklusiv und international wie in der Weltstadt Hamburg.

Großes Angebot an Ausstellern und Attraktionen

Mehr als 200 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren ein breit gefächertes Spektrum an Edlem für die Innen- und Außeneinrichtung, für Lifestyle, Kunst, Home Entertainment und Ess- wie Trinkgenuss. Kunstvolle Kreationen aus Formgehölzen, Grünpflanzen und Blumen, Skulpturen und extravagante Betonkunst für den Garten, traumhaft schöne Schwimmteiche und Pools, Grills in allen erdenklichen Varianten und superpraktische Helfer wie Mähroboter in Aktion – die Liste der Attraktionen ist lang.

Sogar Autofans kommen auf ihre Kosten. Nostalgisch geht’s bei der Oldtimer-Schau zu, innovativ bei der Präsentation von Elektrofahrzeugen aus dem Premiumbereich des US-Herstellers Tesla. Und sportgegeisterte Kinder und Jugendliche können sich mit der faszinierenden Sportart Polo vertraut machen.

Kulinarische Leckerbissen liefern die Hamburger Sterneköche Karlheinz Hauser vom Hotel

Süllberg und Heinz Otto Wehmann vom Landhaus Scherrer, Letzterer lässt sich auch in seine Trickkiste schauen und zeigt bei mehreren Kochvorführungen seine ganz persönlichen Kniffe.

Öffnungszeiten und Preise

Die Home & Graden Hamburg ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 14 Euro, ermäßigt 11 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre ist der Eintritt frei. Weitere Infos gibt es auf der Website von Home & Garden (www.homeandgarden-net.de). Wer nicht in Hamburg dabei sein kann, findet dort auch Infos zu den weiteren Veranstaltungen in Ludwigsburg, Salem und Essen.

Bildnachweis: Thinkstock, 163728266, iStock, de santis paolo

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.