KDDI Infobar A01: Android Smartphone mit iida UI

Wer hätte gedacht, dass sich Klicki-Bunti nochmal als Design durchsetzen könne. Zumindest in den kommenden Jahren. Das KDDI Infobar A01 klingt wie Software ist aber ein Android Smartphone mit völlig eigener Oberfläche, hinter der man keineswegs Google Android vermuten würde, dank eines findigen Designs von Yugo Nakamura.

Das KDDI Infobar A01 mit der iida Oberfläche

Die iida UI (User Interface) ist der eigentliche Star das Smartphones, denn das Gerät selbst ist nicht so der Renner. Erste Vergleiche zur Oberfläche wären mit Microsoft Windows Phone 7 möglich. Für wahr, „ein einzelnes Band voll Informationen“ versorgt den Nutzer mit allen relevanten Informationen. Wetter, Mail, Anrufe, Kamera, Web, Kalender und weitere Features komplettieren die durchdachte Oberfläche.

[youtube 0S6NMH4ry-4]

Ein bisschen Technik ist bekannt. So wird eine 8 Megapixel-Kamera verbaut sein. Das 3,7 Zoll qHD (960 x 540 Pixel) Display bietet eine Pixeldichte von über 300 ppi. Der Rest dürfte dem Ähneln was wir in den letzten Wochen beinah täglich als News bekommen haben. Dual Core Prozessor, Android 2.3.3 (Gingerbread) und Anschlussoptionen á la Mikro SD-Kartenslot, Mikro-USB, sowie Kopfhöreranschluss.

[youtube -keWyEvnl5U]

Wann können wir mit einem Release rechnen?

Das KDDI Infobar A01 erscheint im Juli exklusiv für Japan in vier verschiedenen Farben. Leider bleibt der Rest der Welt vorerst außen vor. Nicht zuletzt, weil ein weltweiter Markteinstieg für das doch recht kleine Unternehmen schwer zu tragen ist. Als separat erwerbbare Ausrüstung gibt es ein Leder Case, Latex Case in den jeweiligen Farben, bunte Sticker und ein einzigartiges Aufladegerät von dem leider noch kein Bild existiert.

Eine Meinung

  1. Ganz besonders die ganzen Buttons gefallen =)

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.