Jarle Bernhoft und Special Guest Foy Vance im Frannz Club Berlin

Angesichts seines Newcomer Status in Deutschland erwartete ich dann auch einen eher angenehm gefüllten Frannz Club, als ich mich am 19.11. dorthin aufmachte, um den Künstler live zu sehen. Die Schlange vor der Tür ließ mich schnell daran zweifeln, dass es ein Stehkonzert mit viel Platz zum Tanzen werden würde.

Special Guest Foy Vance

Im Club war die Stimmung schon vor dem Hauptact großartig. Jarle Bernhoft hatte sich als Support Foy Vance mitgebracht, der es mit seiner intensiven Stimme und einer Mischung aus Folk, Country und Gospel tatsächlich schaffte, die Zuschauer zum Mitsingen zu bringen. Dass Foy Vance mit seiner Musik Aufmerksamkeit erregt, zeigte vor Jahren auch schon eine nicht enden wollende Diskussion in den Fan Foren der Serie Grey's Anatomy, nachdem der Song „Gabriel and the Vaganbond“ in der Episode 21 der zweiten Staffel als Hintergrundmusik lief.
[youtube A1IG1e3DVAg] Wer mehr über diesen Künstler erfahren möchte, klickt auf die Homepage.

Jarle Bernhoft

Jarle Bernhoft (*21.06.1976) ist für mich der derzeit vielversprechendste Künstler auf dem deutschen Markt und live genauso gut, wie ich gehofft hatte. Seine Musik lebt nicht nur von seiner Stimme, sondern auch von seinen Loops und Samples, die er live einspielt. Und noch etwas zeichnet diesen Künstler aus Oslo aus: Er scheint bescheiden, hat sich fast ein wenig über die Begeisterung, die ihn aus dem Publikum schon vor seinem ersten Song ereilte, erschrocken und dass, obwohl er bereits ein alter Hase im Business ist und vor seiner Solokarriere mit der Band Span erfolgreich war. Seine Stimme war auch schon hier unverwechselbar. Die Frisur ist aber heute deutlich besser 😉
[youtube J3A5_1UQqB0]

Ich hatte ja wie bereits erwähnt angenommen, dass Bernhoft erst wenigen Menschen in Berlin ein Begriff ist und der Andrang deswegen nicht so groß sein würde. Ich meine, er hat noch nicht einmal einen deutschen Wikipediaeintrag!! Beim Konzert fand ich mich dann in einem randvollen Frannz zwischen glitzernden Mädchenaugen wieder. Mädchenschwarmpotenzial hat dieser Alleskönner also auch noch und als wäre das nicht genug, ist an Jarle Bernhoft auch noch ein Entertainer mit staubtrockenem Humor verloren gegangen. Wer sich das einmal live ansehen möchte (für Menschen mit Musikgeschmack ist das ein Muss!!), sollte immer mal wieder auf die Homepage des Künstlers klicken und auf neue Konzerttermine hoffe, seine Deutschland Tour scheint derzeit leider beendet. Bis zu neuen Terminen muss es Youtube richten:
[youtube GAnC7RTAMok]

Am 13.12. wird Jarle Bernhoft dann auch nochmal in der Harald Schmidt Show auftreten. Seine Single „C'Mon Talk“ erscheint am 9.12. 

[youtube rxoiZZ8UBEY]

Eine Meinung

  1. I really like that voice. It`s a pity I missed the gig in Berlin.
    Thanks for the review!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.