Jalousien reinigen: Hausmittel und Tricks für blitzblanke Sauberkeit

Es gibt verschiedene Methoden zum Jalousien reinigen, da es ja auch verschiedene Arten von Jalousien gibt, auch der Unterschied zwischen Raucherwohnung und Nichtraucherwohnung sollte schon gemacht werden. Wer abnehmbare und zusammenfaltbare Jalousien hat, der sollte keine Probleme haben, andernfalls kann es bei der Reinigung etwas umständlich werden, aber auch da finden sich Hausmittel und Wege.   

Jalousien reinigen: So wirds gemacht!

1

Abwischen

Für fast alle Arten vom Jalousien reinigen geeignet ist es, wenn man sich einen Staubwedel nimmt und damit die Lamellen entlang fährt (am Besten, wenn die Jalousien so eingestellt sind, dass die Lamellen senkrecht stehen). Es gibt bereits spezielle Staubwedel dafür. Bei Stoffjalousien ist diese Methode natürlich nur mit Abstand hilfreich, da hilft es, mit einem leicht angefeuchteten Schwamm (dabei ist die raue Seite besser) über die Lamellen zu wischen. Man kann die Spülmittel-Mischung (s.u.) auch in eine Sprühflasche geben und auf die hängenden Jalousien geben und etwas einwirken lassen, falls der Dreck sehr hartnäckig ist.

2

Spülmittel

Einfach eine Wanne mit lauwarmen Wasser und ein paar Spritzer Spülmittel Ihrer Wahl füllen und die zusammen gefaltete Jalousie hinein geben, etwas einweichen lassen und dann mit Wasser abspülen. Das geht selbstredend am besten mit Plastikjalousien, Stoffjalousien müssten danach etwas gründlicher ausgespült und gut getrocknet werden, damit nichts schimmelt. Man kann auch einen flachen Malerpinsel benutzen, damit man auch an die unpraktischen Stellen heran kommt und hartnäckigen Dreck entfernen kann.

3

Raucherjalousien

Beim verfärbte Jalousien reinigen können nur Stoffjalousien gerettet werden, diese können eingeweicht werden, in starken Fällen kann etwas Chlor in das Wasser hinzu gegeben werden (aber vorsichtig damit umgehen). Wer seine Plastikjalousie um jeden Preis vor dem Gilb retten will, kann es mit Chlor versuchen (etwa mit Rohrreiniger), für das Gelingen besteht aber keine Garantie.

Tipps und Hinweise

  • Für Holzjalousien ist das Wasserbad natürlich nicht geeignet.
  • Bei Jalousien mit Metallteilen darauf achten, dass sie nicht länger als 5-10 Minuten im Wasserbad sind, da sie ansonsten schnell rosten können.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.