Italienische Künstler: die 10 einflussreichsten Künstler aus Italien

Neben Michelangelo tritt der italienische Künstler Leonordo da Vinci in das Weltkulturerbe der Malerei ein. In der Literatur legte Franz von Assisi mit seinem Cantico delle Creature, dem Sonnengesang, den Grundstein für die italienische Sprache, nachdem im romanischen Raum Latein vorherrschte. Umberto Eco prägte mit seinem Mittelalterroman „Der Name der Rose“ die italienische Literatur der Sechziger Jahre bis zur Gegenwart. Bedeutend für die italienische Musik sind und waren Giacomo Puccini, Guiseppe Verdi und Luiciano Pavarotti. Im Bereich Pop- und Rockmusik finden sich Künstler wie Gianna Nannini und Eros Ramazotti. Ein wichtiger Künstler der Hochrenaissance darf in einer Auflistung der 10 einflussreichsten Künstler aus Italien auch nicht fehlen. Es ist der Architekt Andrea Palladio, der Villen und Stadtpaläste baute.

italienische Künstler: Die Top 10

1

Michelangelo

Als Repräsentant der Hochrenaissance und Erschaffer der Wandmalereinen der Sixtinischen Kapelle wird Michelangelo in aller Welt beschrieben. Auch die Skulpturen im Petersdom in Rom sowie die David Skulptur in Florenz gehören zu seinen Werken und machen ihn damit zum zeitlosesten und geographisch verbreitesten Künstler in Italien.

2

Leonardo da Vinci

Die Mona Lisa ist sein Hauptwerk. Er zählt zu den Genies seiner Zeit und gilt als der Grundleger der Farblehre und der Farbpsychologie. Auch „Das letzte Abendmahl“, das sich in Mailand befindet, stammt von ihm und ist weltbekannt.

3

Umberto Eco

Romane sind seine Form der Kunst, wobei er spannende Handlungsformen und variantenreiche Erzählformen benutzt. Viele seiner Werke sind in zahlreiche Sprachen übersetzt oder als Hörbücher veröffentlicht worden. Sein letztes Werk „Der Friedhof von Prag“ erschien 2010.

4

Eros Ramazotti

Neben dem Gesang ist Eros auch Songwriter. Seine einflussreichsten Alben sind „Tutte storie“, „Dove c'e musica“ und „Stilelibero“. 2011 wurde er mit der Goldenen Kamera für die beste internationale Musik ausgezeichnet.
[youtube 3AcEBWa6kVo&feature=related]

5

Andrea Palladio

Einflussreiche italienische Künstler sind auch Architekten. Palladios Werke findet man hauptsächlich in Vicenza und Venedig. Seine Villa Rotonda war Schauplatz für die Verfilmung der Oper Don Giovanni. Er steht für die klassische, klare Architektur Italiens.

6

Gianna Nannini

Mit 24 veröffentlichten Alben kreierte Gianna Nannini ihre nun schon über dreißigjährige Karriere. Auch die Begleitmusik zu dem Film Momo von Michael Ende stammt aus ihrer Feder.
[youtube zOY3-LcWNFA]

7

Luiciano Pavarotti

Der an Krebs verstorbene italienische Künstler der Oper war einer der einflussreichsten Tenöre der Welt. Mit Carreras und Domingo trat er oftmals als „Die drei Tenöre“ auf. Zweimal erhielt er den Grammy.
[youtube iikzND6Hz54]

8

Franz von Assisi

Seine Gebetstexte, Briefe und Regeltexte prägten die italienische Literatur als es kaum einen anderen Schriftsteller gab, der sich dieser Sprache bediente. Seine Erzählungen sind Legende und machten ihn zum Schützer der Umwelt und der Ökologie.

9

Giuseppe Verdi

Nabucco und Aida sind wohl Opern, die jedermann zumindest schon einmal gehört hat. Zu Verdis Repertoir zählen aber auch Kammermusik und geistliche Musik. Tragik und Humor bestimmen seine Werke und machen ihn zum größten Konkurrenten Richard Wagners.
[youtube m5h_vWa670g&feature=relmfu]

10

Giacomo Puccini

Als italienischer Komponist des Fin de Siècle schrieb er die Oper La Bohème und Madama Butterfly. Beide Stücke werden auch heute noch aufgeführt und können somit zu den einflussreichsten Werken italienischer Künstler gezählt werden.
[youtube Qur0nuQJZZU]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.