iPad 2: Der Neue Tablet PC von Apple

Mit dem iPad 2 schiebt Apple ein Update zum eigenen Tablet PC nach und versucht somit, zu den anderen Herstellern ein Stück aufzuschließen. Das neue iPad 2 ist in der neuen Version um 33 Prozent schmaler und etwas kleiner geworden. Dafür steckt in dem kleinen Gerät die neuste Technik.

iPad 2: fast doppelt so schnell

Mit einem neuen Prozessor ausgestattet bringt das Tablet von Apple gleich mal fast die doppelte Geschwindigkeit auf die Waage. Der neue Prozessor hört auf den Namen A5 und beinhaltet einen Dual Core Prozessor. Die Kerne des Prozessor bieten jeweils einen 1 Ghz Taktfrequenz. Die erste Version des iPad hatte lediglich einen Kern mit dieser Taktfrequenz. Ansonsten befinden sich an dem Gerät zwei Kameras, deren Auflösung nicht bekannt ist. Allerdings sollen die Objektive HD Aufnahmen ermöglichen, was auf eine hohe Auflösung schließen lässt. Beim Display setzt der Hersteller Apple auf das Retina Display, was auch schon in der alten Version zum Einsatz kam. Das heißt es gibt die vom iPad 1 gewohnten kräftigen Farben und Schärfe, allerdings immer noch keine HD Auflösung bei der Betrachtung von Filmen oder auch Bildern.

USB Anschluss? Fehlanzeige

Auch einen USB Anschluss oder ein Kartenlesegerät ist beim iPad 2 nicht vorhanden. Auch dieses Feature war von Nutzern heiß ersehnt worden. Derzeit werden Dockingstationen notwendig, um diese Anschlüsse und Lesegeräte nachzurüsten. Damit hinkt Apple anderen Herstellern derzeit noch hinterher. Vielleicht wird das aber beim iPad 3 nachgerüstet. Eine gute Nachricht gibt es für alle Applefans: Das Tablet soll vom Preis her auf dem gleichen Niveau liegen, wie das Vorgängermodell. Lediglich die UMTS Variante wird um 29 Dollar teurer. Bis zum Release müssen Fans des Tablet PC's auch nicht mehr lang warten. In den USA kommt das Gerät am 11. März auf den Markt, in Deutschland ist es ab dem 25. März verfügbar.

[youtube mm0UPN5gyjw&feature=related]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.