Ingwertee: Ein wärmendes Rezept für kalte Tage

Gegen Erkältungserscheinung, grippalen Infekten, so wie bei Magenproblemen, Übelkeit und Unwohlsein hilft der klassische Ingwertee. Einfach und schnell zubereitet lindert der Tee die Symptome unmittelbar nach der Einnahme und stärkt darüber hinaus die Abwehr.

Selbstgemachter Ingwertee – Heilsam und lecker

Der hausgemachte Aufguss mit frischem Ingwer schmeckt nicht nur lecker, sondern unterstützt auch auf vielfache Weise bei der Auskurierung Ihrer Erkrankung. Er ist einfach und schnell zubereitet und nicht nur aus diesem Grund sollten der selbstgemachte Tee dem Gekauften aus verschiedenen Gründen immer vorgezogen werden. Nur so erhalten Sie eine höhere Konzentration der wirksamen Inhaltsstoffe, ätherischen Öle und den Scharfstoffen Gingerole und Shoagole, die es nur im frischen Ingwer zu finden gibt oder der günstigere Preis, da man Ingwer heutzutage in jedem Supermarkt oder Asia-Laden bekommen kann.

Hier finden Sie ein Rezept für den leckeren Tee, damit Sie schnell wieder zu Kräften gelangen und Ihre Erkrankung erfolgreich auskurieren können.

Ingwertee: Die Zutatenliste

Zutaten

  • 4-6 dünne Scheiben frischer Ingwer
  • 1 1/2 -2 Tassen Wasser
 

  • Saft einer halben Zitrone
  • 1-2 TL Honig oder Zucker

 

Ingwertee: Die Zubereitung

1
Bringen Sie das Wasser zum kochen. Währendesssen schälen Sie den Ingwer nun vorsichtig und schneiden ihn in sehr dünne Scheiben, um eine möglichst große Oberfläche zu bekommen.Je größer die Oberfläche, desto höher ist die freigesetzte Menge an Wirkstoffen und desto intensiver ist ebenso der Geschmack des Tees.

2
Geben Sie jetzt den Ingwer in das kochende Wasser und lassen es für mindestens zehn Minuten ziehen. Wenn Sie einen stärkeren und würzigeren Tee wünschen, können Sie den Tee auch zwanzig Minuten oder länger köcheln lassen.

3
Sobald der Tee ausreichend gezogen hat, können Sie ihn vom Herd nehmen und nach einer kurzen Abkühlzeit auch den Zitronensaft und den Honig hinzugeben.

Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.