In Deutschland unterwegs: das interaktive tiptoi® Lernspiel von Ravensburger für die ganze Familie

Wie viel weiß man eigentlich über seinen Wohnort und seine Umgebung? Viel zu wenig und daher ein Grund mehr, sich ausführlich mit Deutschland und seinen Besonderheiten zu beschäftigen. „In Deutschland unterwegs“ heißt hierzu ein Spiel aus dem Hause Ravensburger, das man sowohl alleine, als auch mit bis zu sechs Spielern ab sieben Jahren spielen kann. Kostenpunkt: etwa 20 Euro plus Stifte.

„In Deutschland unterwegs“ – Lernspaß und Wissen

Es gibt bei „In Deutschland unterwegs“ eine einfache und eine schwierigere Variante. Doch beiden ist eines gemeinsam: der oder die Spieler müssen versuchen, mehrere vorgegebene Orte zu erreichen, wobei hier ganz umweltfreundlich das Carsharing im Vordergrund steht. Durch 500 Quizfragen und den Einsatz des tiptoi®-Stiftes erfährt man eine ganze Menge Interessantes und auch mal Ungewöhnliches über die verschiedenen Regionen, die Städte und die Geografie. Dazu muss man lediglich auf ein Bild oder einen Text tippen und das passende Geräusch bzw. die entsprechende Erklärung ertönt.

Der tiptoi®-Stift: eine einmalige Anschaffung

Um das Lernspiel spielen zu können, müssen die entsprechenden Informationen erst einmal auf den Stift geladen werden, was schon ein klein wenig Computerwissen voraussetzt. Sind die Infos dann drauf, dann kann es endlich losgehen mit diesem in seiner Art völlig neuen Lernsystem, das den Kindern die Möglichkeit geben soll, ein Spiel oder auch ein Buch nicht nur zu konsumieren, sondern es mit mehreren Sinnen zu erleben. Sprache, Musik und Geräusche sind in hochwertiger Klangqualität. Der Stift, der allerdings in der Anschaffung mit rund 30 Euro reichlich teuer ist, ist einfach zu bedienen und bereits für kleine Kinder in seiner Art verständlich.

tiptoi® – Ein spielerisches Lernsystem für Kinder von vier bis zehn

Mit einem Stift, aufgefüllt mit „intelligenter Elektronik“, kann man übrigens alle extra dafür ausgezeichneten Spiele spielen und Bücher lesen und das sind inzwischen eine ganze Menge. Selbst Puzzle gibt es. Die passenden Audiodateien erhält man kostenlos im Netz, wobei mehrere Produkte gleichzeitig gespeichert werden können. Für den Vierjährigen das Bilderlexikon „Tiere“ und für die Zehnjährige der Globus-Puzzleball. Besonders schön und ganz anders in seiner Art als „In Deutschland unterwegs“, ist „Die geheimnisvolle Maske“. Hier machen sich zwei abenteuerlustige Geschwister auf die Suche nach ihrem verschollenen Onkel. Versteckte Hinweise, knifflige Kombinationsmöglichkeiten und ein Spielstand, der sich jederzeit speichern lässt, machen dieses Spiel, das tatsächlich für nur einen Spieler gedacht ist, besonders interessant.

[youtube F-hh99fuPaw&feature]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.