Immer ich! Immer ich! – Die kleine Elfe will das nicht

Zuerst fliegt sie ziellos umher, doch als ihre Wut verraucht ist, hat sie eine Idee. Sie „leiht" sich einfach vom Elfenältesten, während dieser schläft, den Zauberstab und verwandelt sich in ihren besten Freund Egon. Doch dann stellt sich heraus, dass es der auch nicht besser hat. Beziehungsweise sie gar nicht so schlecht.

Ein gutes Bilderbuch, um mit Kinder ab drei Jahren über das Thema Neid zu sprechen. Es handelt sich hier übrigens um eine äußerst gelungene Kombination von Text und Bild. Betina Gotzen-Beck hat eine Art, Stimmungen in Gesichtern einzufangen, die mich persönlich immer zum Lachen bringt. Kaum eine fängt Kinder mit ihrer Feder so gut ein wie sie. Und sie ist damit ziemlich bekannt geworden, allein die Lea Wirbelwind-Bücher stehen in vielen Bücherregalen.

Jana Frey kennt man vor allem durch ihre Jugendbücher, aber auch im Kinderbuchbereich hat sie sich bereits einen großen Namen gemacht. „Immer ich! Immer ich!" hat übrigens einen Vorgänger. Er ist  2005 erschienen und trägt den Titel „Ich will! Ich will!"

Das gebundene Bilderbuch kostet 13,90 Euro und hat als besonderes Extra einen „echten" Feenstab, eines von den Teilen, die kleine Mädchenherzen höher schlagen lassen.

Frey/Gotzen-Beek: „Immer ich! Immer ich!", erschienen im Sommer dieses Jahres beim Loewe-Verlag.

6 Meinungen

  1. Ein schöner Einstieg, um mit Kindern über Gefühle zu sprechen. Schön wäre noch ein Buch,in dem die Gefühlswelt der Jungen behandelt wird.Dieses scheint eher für Mädchen geeignet zu sein.

  2. Ein schöner Einstieg, um mit Kindern über Gefühle zu sprechen. Schön wäre noch ein Buch,in dem die Gefühlswelt der Jungen behandelt wird.Dieses scheint eher für Mädchen geeignet zu sein.

  3. Hallo Heike, nicht unbedingt. Das Buch hat zwar das typische Mädchenthema Elfen, durch den kleinen Elferich Egon aber, dessen Alltag Emma ja durchlebt, eignet sich das Buch auch für Jungs. Sollte mir zu dem Thema noch ein anderes Buch einfallen, melde ich mich bei Dir.

  4. Hallo Heike, nicht unbedingt. Das Buch hat zwar das typische Mädchenthema Elfen, durch den kleinen Elferich Egon aber, dessen Alltag Emma ja durchlebt, eignet sich das Buch auch für Jungs. Sollte mir zu dem Thema noch ein anderes Buch einfallen, melde ich mich bei Dir.

  5. Find ich ganz süß.Der Mondschlüssel ist ein Buch über die Elfen aus Eschtinbur. Ein Mädchen verschwindet eines Tages auf mysteriöse Weise.Elfenmärchen find ich nicht nur schön für Kinder, da hat man als Erwachsener auch was davon.http://www.johannisnacht.com

  6. Find ich ganz süß.Der Mondschlüssel ist ein Buch über die Elfen aus Eschtinbur. Ein Mädchen verschwindet eines Tages auf mysteriöse Weise.Elfenmärchen find ich nicht nur schön für Kinder, da hat man als Erwachsener auch was davon.http://www.johannisnacht.com

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.