If you´ré going to San Fransisco

40 Dollar kosten der Spaß, sich San Fransisco von einem Auto erklären zu lassen – pro Stunde, versteht sich. Die GoCars sind gelbe Autos mit drei Rädern und Platz für zwei Personen. Navigationsgeräte leiten Touristen durch die Straßen der amerikanischen Kult-Stadt, und ein Bordcomputer erklärt einige Sehenswürdigkeiten. Die gelben Flitzer sind auf verschiedene Rundkurse in der Stadt programmiert und machen so den Reiseführer aus Papier überflüssig. Kleiner Tipp: Wirklich an die Routen halten, sonst droht Ärger. Ein Touristenpäarchen wurde bereits in einem GoCar auf der Golden Gate Bridge gesichtet. Und das fanden weder die Behörden, noch die Vermieter und schon gar ncht die anderen Verkehrsteilnehmer besonders lustig… Mehr Infos unter: www.gocarsf.com


Foto: www.pixelquelle.de

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.