Himbeerbowle machen: Rezept und Anleitung

Die Himbeere – das süße Früchtchen mit großer Wirkung – wird als eine der leckeren Sommerfrüchte aus heimischen Gefilden oft von Erdbeeren und Kirschen verdrängt; dabei geschieht das völlig zu Unrecht!

Die Sammelsteinfrucht ist lecker, süß, vitaminreich und beinhaltet viele Spurenelemente. Nachgesagt wird der Himbeere, dass sie eine antibiotische, entwässernde und appetitanregende Wirkung haben soll; sie stimuliert die Abwehrmechanismen und regt den Stoffwechsel an.

Eine solche gesunde Frucht kann in Kombination mit Alkohol natürlich nur zu einem gesundheitlichen plusminusnull Ergebnis führen. Nein, das ist nur ein Scherz.

Aber eine Himbeerbowle ist auf einem Grillabend „mal etwas anderes“ und mundet einfach köstlich erfrischend.

Himbeerbowle : Die Zutatenliste

  • 750-1000 g Himbeeren
  • 1 Flasche Sekt
  • 2 Flaschen Eiskristallbier/ Weizenbier
  • 1-2 Flaschen Himbeersirup

 

Himbeerbowle : Die Zubereitung

1

Die Himbeeren für die Himbeerbowle und das Bier

  1. Die Himbeeren können gefrostet oder frisch sein. Die Früchte werden in eine Schüssel geschüttet und das Bier wird darübergekippt. Beides sollte nun kurz einziehen.
2

Sekt & Sirup

  1. Anschließend den Sirup dazumischen; wieviel sollte jeder für sich selbst entscheiden. Wer auf süß steht, kann gerne beide Flaschen in die Himbeerbowle schütten; wer nicht, geht lieber sparsam damit um.
  2. Zum Schluss wird der Sekt zu der Bowle dazugetan und die Himbeerbowle ist fertig.
  3. Die Himbeerbowle kann beliebig mit sprudeligem Mineralwasser gestreckt werden.
  4. Bei einer alkoholfreien Bowle sollten die alkoholhaltigen Getränke durch Apfelsaft und Malventee ersetzt werden, um den ganzen eine spezielle Note zu geben, kann noch der Saft von zwei Zitronen in die Schüssel getan werden.

  Zubereitungszeit: 20 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

3 Meinungen

  1. Das ist ja cool! Ich finde ich echt super, dass man sich auf die Seite der Templer schlagen kann, das bringt noch mal eine ganz neue Spannung und neuen Wind in das ganze Spiel.

  2. Assassin’s Creed ist einfach nur der Hamma! Ich bin jedesmal sau traurig, wenn ich einen Teil durch habe. Die Story is total cool. Eigentlich bin ich MMO Spieler aber so coole Titel zock selbst ich! ;D

  3. ein bis zwei flaschen sirup? ist das nicht reichlich viel?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.