Heute vor zehn Jahren: Angela Merkel wird Bundeskanzlerin

Am 22. November 2005 wurde Angela Merkel (CDU) Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Damit ist die gebürtige Hamburgerin zur ersten Frau an der Spitze an der deutschen Regierung gewählt worden. In Schloss Charlottenburg Berlin überreichte der damalige Bundespräsidenten Horst Köhler ihr die Ernennungsurkunde. Anschließend wurde sie im Bundestag vereidigt.

397 Ja-Stimmen

Bis heute ist Angela Merkel im Amt als Bundeskanzlerin und Vorsitzende der CDU. Die vorgezogene Bundestagswahl am 22. November 2005 führte bereits im ersten Durchgang zu diesem positiven Ergebnis für die promovierte Physikerin. 397 von 448 Bundestagsabgeordnete stimmten für Angela Merkel. Neben 202 Gegenstimmen und zwölf Enthaltungen gab es auch eine ungültige Stimme.

Erste Frau im Amt

Bundestagspräsident Norbert Lammert kommentierte das Wahlergebnis unmittelbar nach der Verlesung mit dem Satz: „Das ist ein starkes Signal für viele Frauen, und für manche Männer sicherlich auch“, welcher für Gelächter in den Reihen sorgte. Angela Merkel nahm die Wahl an und wurde vereidigt. Sie löste damit den ehemaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder ab, der seit 1998 im Amt war. Sie wurde nicht nur erste Frau im Bundeskanzleramt, sondern war mit 51 Jahren gleichzeitig die jüngste und die erste Naturwissenschaftlerin.

Dritte Legislaturperiode

Gemeinsam mit der großen Koalition aus CDU und SPD machte es die Bundeskanzlerin sich zu ihren Aufgaben, zum Beispiel den Staatshaushalt wieder aufzubessern und durch eine Senkung der Unternehmenssteuern neue Arbeitsplätze zu schaffen. 2009 gewannen Union und FDP die Mehrheit im Bundestag und wählten Angela Merkel erneut zur Bundeskanzlerin. Seit 2013 regiert wieder die große Koalition mit Merkel an der Spitze.

2017 finden die nächsten Bundestagswahlen statt. Bleibt abzuwarten, ob sie auch dann wieder zur Kanzlerin gewählt wird.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.