Henna Tattoo Vorlagen zum kostenlosen Download

Henna Tattoo Vorlagen bieten die beliebtesten Motive der indischen Kunst, seine Haut auf Zeit zu verschönern. Blumenmuster und Ranken sowie geometrischen Formen, mitsamt Punkten und Spiralen liegen dabei im Trend, da man bei Henna-Zeichnungen meistens auf eine Kontinuität im Design achtet und auf Gleichmäßigkeit in der Verteilung auf die Körperflächen, zumeist Hände, Finger, Unterarme, den Spann und die Knöchel.

Henna Tattoo Vorlagen: temporäre Tätowierungen zum Abzeichnen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Henna Tattoo Vorlagen auf die Haut zu übertragen: Entweder man malt sie ab oder man macht aus ihnen ein Negativbild. Bei ersterer Variante kann man die Vorlage neben die Hautstelle legen, auf die das temporäre Tattoo aufgetragen werden soll, um sich daran jederzeit orientieren zu können. Die zweite Variante funktioniert wie eine umgekehrte Schablone, bei der man das Äußere stehen lässt und die Flächen, die später mit Henna gezeichnet werden sollen, ausschneidet. Anschließend wird dieses Negativbild auf die Haut aufgeklebt und die freien Stellen mit Henna gefüllt.

Wenn man lieber ein Mehndi, ein mit Henna aufgemalter, traditioneller, indisch-pakistanischer Brautschmuck, möchte, ist vor allem eine ruhige Hand und eine gleichmäßige Zeichentechnik gefragt, neben den persönlichen Vorstellungen von sich wiederholenden Mustern und Formen. Die hier vorgestellten Henna Tattoo Vorlagen können dabei als Inspiration dienen, sowohl im Ganzen als auch in Teilabschnitten.

Kostenlos auf Germanblogs: Zeichenvorlage für den Körperschmuck

Hier auf Germanblogs wird eine Auswahl an ganzen Motiven und an kombinierbaren Einzelelementen geboten, die kostenlos heruntergeladen, ausgedruckt und mit Henna auf die Haut aufgetragen werden können. Zum Download einfach eines der Bilder aus der Galerie auswählen und per Rechtsklick mit der Maus downloaden.

Ein Tipp: Für weitere Henna Tattoo Vorlagen kann man sich auch an Design-Bücher über den Jugendstil halten, an Tätowierungen oder natürlich an indische Muster für Brautmode, Sanskrit, Mandalas, keltische Symbolik oder das ein oder andere Tribal – jedes Bild ist mit der rot-braunen oder schwarzen Hennapaste möglich.
[youtube mvHNVQ2VI_Q]

Eine Meinung

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.