Hautpflege während der Schwangerschaft: Tipps und Hausmittel

Viel stärker als normal ist die Haut in der Schwangerschaft belastet. Sie muss sich extrem dehnen, und auch die Hormone beeinflussen das Hautbild sehr. Da hat die Haut eine Extraportion Pflege verdient. Hautpflege während der Schwangerschaft ist sehr wichtig. Auch mit einfachen Hausmitteln kann man einiges tun, dass es der Haut in der Schwangerschaft gut geht, man sich in seiner Haut wohl fühlt und nach Beendigung der Schwangerschaft keine Schäden an der Haut bleiben.

Hautpflege während der Schwangerschaft: Was wird benötigt?

  • Hautpflegeöl
  • Heilerde
  • Luffaschwamm
  • Massageöl
  • Vitamin E Kapsel

 

Hautpflege während der Schwangerschaft: Tipps und Hausmittel!

1

Zupfmassagen

Am Bauch wird die Haut während der Schwangerschaft stetig gedehnt. Viele Frauen befürchten Schwangerschaftsstreifen. Zur Hautpflege während der Schwangerschaft kann man vorbeugend zur Vermeidung von Schwangerschaftsstreifen die Durchblutung anregen. Das gelingt mit der Zupfmassage. Dazu trägt man etwas Massageöl auf die Haut auf und zupft diese mit Zeigefinger und Daumen leicht hoch. Dieses Zupfen wiederholt man über die ganze Bauchfläche verteilt.

2

Luffaschwamm-Massagen

Wer seine Haut während der Schwangerschaft mit einer regelmäßigen Massage verwöhnt, tut viel für deren Pflege. Mit einem Luffaschwamm, oder mit einem Massagehandschuh massiert man die Haut an den betroffenen Hautpartien. Nach dem Massieren trägt man Hautpflegeöl auf, das man mit einer Kapsel Vitamin E angereichert hat. Vitamin E hilft gegen Schwangerschaftsstreifen.

3

Extrapflege mit Heilerde

Viele Frauen klagen in der Schwangerschaft über unreine Haut. Dafür verantwortlich sind die Hormone. In der Schwangerschaft kommt es zu einer erhöhten Östrogenausschüttung. Die Haut kann sehr fettig sein und zur Bildung von Pickeln neigen. Eine prima Hautpflege während der Schwangerschaft ist hier die Anwendung von Heilerde. Die Heilerde wird mit ein wenig Wasser zu einem Brei verrührt, den man auf die Haut aufträgt und 15 Minuten einwirken lässt. Danach wäscht man ihn mit lauwarmem Wasser ab.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.