Halloween Bowle: 3 kreative Rezepte für die Gruselparty

Halloween Bowle für die Halloween Party

Am Vorabend, das heißt am 31. Oktober, zum Allerheiligen-Fest (von „All Hallows Even“, 1. November) werden wieder die Geister mit schaurigen Kostümen und Gesängen vertrieben. Da dürfen die richtige Halloween Bowle oder glibberige Halloween Cocktails nicht fehlen. Hier drei wirklich eklige Rezepte für sowohl Kinder als auch Erwachsene.

Halloween Bowle „Eiskaltes Händchen“ (ohne Alkohol)

Schaurig: eine rote Flüssigkeit, in der eine knochenweiße Hand schwimmt. Sie ist mit Blut beträufelt. Schwarze Würmer ringeln sich aus der Flüssigkeit heraus und eine fette Spinne findet auch Gefallen an dem Sud. Je nach Monster-Haushalt können sich auch weiße Mäuse statt der schwarzen Würmer im Blut, Verzeihung, in der Bowle befinden. In den Gläsern befinden sich aufgespießte Fledermäuse. Da bleibt doch jeder kleine und große Geist gern auf einen Umtrunk. Die Zutaten für das „Eiskälte Händchen“ sind mit „EH“ gekenzeichnet.

Süße Kürbisbowle (mit Alkohol)

Ein süffiges Getränk ausschließlich für Erwachsene, denn es ist mit Wein angesetzt. Diese Bowle können Sie ganz ohne Dekoration im Kürbis servieren, wenn Sie auf stilvolles Country-Ambiente setzen und auf Kinder-Dekoration verzichten möchten. Mit einigen schwarzen Strichen vom wasserfesten Edding sind aber auch schnell böse Augen und ein grimmiger Mund auf den Kürbiskopf gemalt, wenn Sie es gruselig wünschen. Die Zutaten für die Kürbisbowle sind mit „K“ gekennzeichnet.

Augapfel-Cocktail (mit oder ohne Alkohol)

Wessen Augen sind das, die in meinem Getränk schwimmen? Ein echtes Highlight, dieser Cocktail. Damit Kinder auch in den Genuß des Gruselgetränkes kommen, lassen Sie den Alkohol weg und füllen stattdessen mit Sprite auf. Auch hier kann man Litschis und/ oder fiese Tiere auf eine Holzspieß spießen und in die Gläser stellen. Die Zutaten für den Augapfel-Cocktail sind mit „AC“ gekennzeichnet.

Halloween Bowle : Was wird benötigt

  • Kirschsaft (EH)
  • Einmal-Handschuh, ungepudert (EH)
  • Erdbeer- oder Himbeersirup (EH)
  • Wasser (EH)
  • 1 mittlerer Kürbis (K)
  • 2 L trockener Weißwein (K)
  • 1 kg Zucker (K)
  • 7 cl Marillenlikör (K)
  • Zitronenmelisse (K)
  • Kirschsaft oder Erdbeernektar (AC)
  • Litschis (AC)
  • Schwarze Lebensmittlefarbe aus der Tube (AC)
  • Sekt, gleiche Anzahl wie Saft (AC)
  • Etwas Wodka (AC)
  • Sprie (AC)
  • Gummitiere (weiße Mäuse, Fledermäuse)
  • Lakritzschnecken
  • Plastikspinne
  • Holzspieße
  • Schwarze Strohhälme

 

Halloween Bowle : So wirds gemacht!

1

Halloween Bowle

Den Einmalhandschuh (ungepudert, das ist ganz wichtig) gründlich waschen. Mit Wasser auffüllen, zuknoten und über Nacht ins Gefrierfach legen. Am Halloween-Tag eine große Glasschüssel mit Kirschsaft auffüllen, eventuell mit Mineralwasser oder stillem Wasser verdünnen. Jedoch dran denken, dass die Hand schmilzt und die Bowle auch verdünnt. Die Eishand kurz vor dem Servieren aus dem Handschuh lösen und mit Himbeer- oder Erdbeesirup beträufeln. Das wirkt schön blutig. Wer möchte, dekoriert den Schüsselrand mit schwarzen Würmern und setzt noch eine schwarze Plastikspinne in die Bowle. Von Haribo gibt es auch Lakritz-Fledermäuse…

2

Süße Kürbisbowle (mit Alkohol)

Das obere Drittel des Kürbis abschneiden. Den Kürbis komplett aushöhlen. Die Kerne und das weiche Fruchtfleisch werden nicht mehr benötigt. Die Kerne kann man jedoch im Backofen trocknen und hat dann eine leckere Knabberei. Mit dem Parisienne-Ausstecher kleine Kugeln aus dem festen Fruchtfleisch stechen. Den Zucker mit einem Liter Weißwein aufkochen. Die Kürbiskugeln im Zuckerwein bißfest blanchieren und abkühlen lassen. Den Kürbis mit 1 cl Marillenlikör ausschwenken. Aus dem Zuckerwein, dem restlichen Wein und den 6 cl Marillenlikör eine Bowle mischen und in den Kürbis geben. Zum Schluß die Kugeln dazugeben und mit der Melisse dekorieren.

3

Augapfel-Cocktail (mit oder ohne Alkohol)

Die Litschis einen Tag vorher schälen und über Nacht in Kirschsaft mit Wodka einlegen. Über Nacht nehmen die Früchte die Farbe an und sehen aus wie Augäpfel mit Adern. Am Halloween-Tag Sekt und Saft in eine Glasschüssel geben und mit etwas Wodka abschmecken. Für Kinder gibt es anstatt Alkohol dann Sprite. Kurz vor dem Servieren mit der Lebensmitteltube schwarze Pupillen auf die Litschis malen und in die Bowle setzen.

Tipps und Hinweise

Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.