GPS Handy Navigation und Software

GPS Empfänger für die Handy Navigation

Dieser erlaubt es, dass Handy als Navigationssystem nutzen zu können. Der am häufigsten eingebaute GPS Empfänger ist der Sirf III Chip. Dieser gehört zu den zuverlässigsten GPS Chips und muss nicht unbedingt eine direkte Sichtverbindung haben.

Einige Handys bieten sogar schon die A-GPS Handy Navigation an. Hier werden neben den GPS Daten auch die aus dem Handynetz gewonnenen Daten zur Positionsbestimmung genutzt.

Software für die GPS Handy Navigation

Die GPS Handy Navigation zu einem Zielort funktioniert nur mit der passenden Software. Hierbei unterscheidet man zwischen online und offline Berechnung. Die online Berechnung benötigt für die Navigation eine laufende Internetverbindung.

Daher ist diese Art der Navigation nur sinnvoll, wenn man eine Datenflatrate besitzt. Allerdings entfallen hier die Kosten für Software und Karte, da hier zum Beispiel online mit Google Maps navigiert werden kann. Bei der offline Navigation müssen sich eine passende Software und das Kartenmaterial auf dem Handy befinden. Hauptanbieter dafür sind TomTom und Navigon. Die Software wird für verschiedene Handyplattformen angeboten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.