Google Plus Spiele offiziell gestartet: Angry Birds und 15 weitere Spiele am Start

Die Google Plus Spiele sind für viele das Ende der schönen Zeit von Google Plus, andere sehen darin die langerwartete Bereicherung, um User länger auf Google Plus zu halten. Bevor jetzt aber einige den Teufel an die Wand malen, sei eine Entwarnung gegeben, denn anders als bei Facebook spammen Spiele nicht die Pinnwand mit irgendwelchen Meldungen zu, sondern sind separat in der Games Sektion eingesperrt und können von einem Nutzer nur dann gesehen werden, wenn er freiwillig dort drauf geht. Doch es gibt auch Ärgernisse mit der Browserkompatibilität. In der zweiten Hälfte des Artikels bieten wir Euch Lösungsansätze, aber zuallererst eine Übersicht der Spiele.

Die Google Plus Spiele in der Übersicht

Die Spiele erreicht Ihr rechts neben dem Google Plus Logo neben dem Circles Logo, links von der Personensuche. In der Übersicht seht ihr alle 16 Spiele, die so ziemlich jedes Genre abdecken sollen. Angry Birds ist der populärste Vertreter aller Spiele und wirklich viel will ich dazu nicht verlieren, also wenden wir uns mal den anderen zu. Bejeweled Blitz, Diamond Dash und Crime City sind ebenso populäre Apps und Facebook-Vertreter. Sudoku ist Sudoku und spielt sich auch so. Symptomatisch für alle Google Plus Spiele ist das Leaderboard, bei dem ihr euch mit euren Freunden in den Circles vergleichen könnt.

[youtube JTYzyIcp0mY]

Für Fans von Aufbausimulationen gibt es City of Wonder, Adventures werden mit Dragon Age Legends und Dragons of Atlantis abgedeckt. Zynga ist mit Zynga Poker auch dabei. Lustige Spiele sind Wild Ones, Zombie Lane, Monster World und Bubble Island. Edge World ist ein Sci-Fi Game mit dem alten Look von Starcraft, passenderweise gibt es einen Ingame Chat und wir spielen nicht etwa gegen den Computer sondern gegen unsere Mitspieler, nachdem wir die Einführungsphase über uns haben ergehen lassen. Flood-It! ist wahrscheinlich das Spiel mit dem höchsten Suchtfaktor, dabei ist das Spielprinzip super einfach. Ihr müsst eine kunterbunte Spielfläche mit einer Farbe aus den benachbarten Flächen innerhalb von 25 Zügen vollständig füllen. Klingt simpel, kann aber richtig viel Zeit fressen, bis man den Dreh raus hat. Das letzte Spiel ist so ein moderner Tetris Verschnitt, der mir absolut nicht gefällt. Meine Empfehlungen sind Flood-It! und Angry Birds. Alle sind natürlich kostenlos und finanzieren sich über das übliche Micro-Payment System, wie es auch schon von Facebook Games bekannt ist.

Zugriffsrechte und die Browserqualität

Übrigens fordern die Spiele nicht großartige Zugriffe ein. Darunter zählt die Anzeige der allgemeinen Kontoinformation und die Möglichkeit, Leute innerhalb der eigenen Circles zu finden, die ebenfalls das Spiel spielen. Mehr nicht! Sorgen bereitet allerdings bei manchen der Browser.

Wer mit einem älteren Firefox als Firefox 6 unterwegs ist und Abstürze oder schwarze Felder beim Spielen zu verzeichnen hat, der sollte schleunigst updaten. Der aktuellste Google Chrome funktioniert ebenfalls tadellos. Weiterhin Probleme? Dann hilft nur noch das Deaktivieren sämtlicher Add-Ons im Menü unter „Extra“ und dann schrittweise durchzuprobieren, welches Add-On Probleme bereitet. Dies gilt generell bei Problemen unter anderen Browsern wie Opera oder dem Internet Explorer 9 und älter. Vom Safari hab ich noch keine Probleme gehört. Ihr habt noch andere Probleme entdeckt, dann haut in die Tasten und meldet Sie uns in den Kommentaren. Eine Lösung kann immer gefunden werden!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.