God of War: Ghost of Sparta – Trailer und Release

„God of War: Ghost of Sparta“ spielt nach dem ersten Teil der Action Adventure Reihe, die seit 2005 Gamer weltweit begeistert. Als Zwischenepisode noch vor „God of War: Betrayal“ gedacht, wird sich das PSP Spiel um die erste Zeit von Kratos als Kriegsgott kümmern, eine epische Rachegeschichte erzählen und nebenher auch die Ursprünge des Spartaners erforschen.

Bevorstehender Release von Ghost of Sparta

Die ersten Trailer zu Ghost of Sparta versprechen bereits eine spannende Fortsetzung der Reihe, die mit Teil 3 ihren offiziellen Abschluss fand: Nicht nur Kratos‘ Mutter und sein Bruder Deimos sind hier zu sehen, auch der als Totengräber verkleidete Zeus gibt sich die Ehre ebenso wie der berühmte König Midas und das mythische Seemonster Scylla. Auch die bisher nur kurz erwähnte Geschichte von Atlantis wird eine größere Rolle spielen.

Die God of War Spiele – bislang sechs an der Zahl – haben es auf allen Systemen verstanden, die Fans in ihren Bann zu ziehen. Der PSP Titel wurde schon im Vorfeld als „bestaussehendes“ Spiel für die Handheld Konsole von Sony bezeichnet. Gameplay und Grafik orientieren sich an „God of War III“, mit Erneuerungen in Kratos‘ Fähigkeiten im Umgang mit seinen Feinden. Der neue Teil wird darüber hinaus auch eine deutlich längere und komplexere Story erzählen als „Chains of Olympus“.

[youtube W19i1Blpfu0]

God of War auf der PSP

Ready At Dawn Studios, die schon „God of War: Chains of Olympus“ umsetzten und SCE Santa Monica Studios, die für „God of War 3“ verantwortlich waren, haben sich zusammengetan, um für Sonys mobiles System eine gelungene Mischung aus beiden Spielen zu erschaffen. In einer limitierte Fassung wird es einen Coupon zum Download einer Deimos Skin geben, die dann im dritten Titel der Reihe eingesetzt werden kann.

Der Release für Ghost of Sparta ist in Deutschland auf den 05. November 2010 gelegt worden.

Hier ein Gameplay Trailer:

[youtube Cf1zNtZEcc8]

Keine Meinungen

  1. na dann, ein Dankeschön von all denen, die den Paladinen noch nicht die richtige Aufmerksamkeit gewidmet hatten! 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.