Glücksspiel im Wandel der Zeit: Wie sich das Casino verändert

Glücksspiel im Wandel der Zeit: Wie sich das Casino verändert

Das Casino-Spiel gibt es seit dem 17. Jahrhundert. Seit die erste Spielbank 1638 in Venedig eröffnet wurde, hat sich viel verändert. Besonders in den vergangenen zwanzig Jahren entwickelte sich das Glücksspiel rasant: Die größten Veränderungen im Überblick.

Poker: Zuschauen aus der Perspektive eines Spielers

Dass Poker mittlerweile so beliebt ist, liegt sicherlich auch an der Hole Cam. Mit dieser kleinen Kamera ist es nämlich möglich, für Zuschauer nachvollziehbar zu machen, was ein Spieler sieht. Zahlreiche Fernsehformate haben bereits von der Technik profitiert. In die Karten gucken ist heute eben nicht mehr tabu, sondern durchaus erwünscht.

Online spielen wie im echten Casino

Das Glücksspiel verlagert sich immer mehr ins Internet. Dabei fällt auf: Spieler die gern in echte Casinos gehen, spielen nicht so gern online. Wie man erfahrene Spieler auf die Online-Portale holt, stellte die Branche lange Zeit vor ein Rätsel. Denn, wer ins Casino geht, tut dies nicht nur des Spiels wegen, sondern auch, weil die Atmosphäre, Lichter und die Stimmung faszinierend sind. Mit den sogenannten Live-Dealern hat man eine Lösung gefunden. Dazu wird ein echter Roulette- oder Baccarattisch in einem Studio platziert, per Live-Übertragung können die Nutzer von Online-Portalen nun mitspielen und sich per Chatfunktion untereinander austauschen. Live-Spiele werden unter anderem auch bei Cherry Casino angeboten.

Glücksspiel von unterwegs: Casino-Apps

Die Nutzung von Smartphones nimmt zu. Dabei ändern sich auch die Nutzer-Gewohnheiten. War es früher der Desktop, so ist es heute das Smartphone, mit dem am meisten im Internet gesurft wird. Auch Online-Buchmacher haben den Trend erkannt und bieten zunehmend Apps an, mit denen man auch von unterwegs spielen kann.

Tickets statt Bargeld

Nicht nur Online-Casinos entwickeln sich weiter. Auch die echten Casinos sehen heute anders aus als noch vor zwanzig Jahren. Eine Neuerung, die Casinos grundlegend verändert hat, sind Ticketsysteme. Wer gewinnt, bekommt das Geld nicht mehr bar ausgezahlt, sondern in Form eines Tickets. Vorbei also die Zeiten in denen ein Eimer mit Münzen vollrasselte, wenn der Jackpot geknackt war. Doch das System ist nicht nur praktischer für die Spieler, sondern auch sicherer. Der gewonnene Betrag steht schwarz auf weiß auf dem Schein und verhindert, dass die Maschine falsche Beträge ausschüttet.

Bildquelle: Thinkstock, 176798266, iStock, Dejan Ristovski

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.