Gesundheitsamt Wiesbaden: Öffnungszeiten und Leistungen

Um ein Gesundheitszeugnis zu beantragen oder um einen HIV Test durchführen zu lassen, ist man beim Gesundheitsamt Wiesbaden genau an der richtigen Adresse. Das Amt dient als Beratungs– und  Anlaufstelle für die Einwohner der Stadt, um Fragen rund um das Thema Gesundheit zu klären.

Gesundheitsamt Wiesbaden

Die Institution bietet nicht nur Rat und Hilfe für Suchtgefährdete oder AIDS-Infizierte und deren Angehörige, sondern führt auch präventive Beratungen in Schulklassen durch. Zudem ist das Amt auch für amtsärztliche Begutachtungen und Untersuchung, Einschulungsuntersuchung sowie für die Aufsicht über die Berufe des Gesundheitswesens zuständig.

Das Gesundheitsamt überwacht ebenfalls Brauchwassernutzungsanlagen, das Trink– sowie Badewasser oder die Hygiene in Betrieben. Es gibt Reiseempfehlungen hinsichtlich Impfungen und Vorsorgemaßnahmen und bietet zahlreiche Veranstaltungen und Beratungen für Kinder, Jugendliche, junge Eltern, Kranke, Süchtige oder sozial benachteiligten Menschen an.

Da die Dienstleistungsbereiche sehr umfangreich sind, variieren die speziellen Öffnungszeiten. Es ist ratsam, einen Termin mit der betreffenden Stelle telefonischen zu vereinbaren. Für jeden Dienstleistungszweig gibt es geschulte, für ihren Fachbereich verantwortliche Berater, die eine eigene Durchwahl sowie eine Email-Adresse haben, welche auf der Gesundheitsamt-Homepage vermerkt sind.

Dienstleistungen des Gesundheitsamt Wiesbaden

  • AIDS-Beratung (Schulklassen und Gruppen)
  • Amtsärztliche Begutachtungen + Einstellungsuntersuchungen für Beamte und Angestellte
  • Amtsärztliche Begutachtung + Untersuchung im Behördeauftrag
  • Aufsicht über Berufe des Gesundheitswesens
  • Badewasserüberwachung
  • Belehrung über Tätigkeitsverbote beim Umgang mit Lebensmitteln (ehemals Lebensmittelzeugnis)
  • Beratungsangebot für Eltern mit Säuglingen im ersten Lebensjahr (FRANKA)
  • Beratung zur HIV-Infektion, AIDS und andere sexuell übertragbare Krankheiten
  • Brauchwassernutzungsanlagen überprüfen
  • Einschulungsuntersuchung
  • Elternberatung zu behinderten Kindern (bis zum Schulabschluss)
  • Gutachten und Untersuchungen im Privatauftrag
  • Heilpädagogische Beratung
  • Heilpraktikerüberprüfung
  • Hessische Gesundheitstage
  • Hitzewarnsystem in Hessen
  • Hygiene in gewerblichen Betrieben
  • Hygieneüberwachung
  • Impfberatung für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
  • Infektionskrankheiten
  • Infektionskrankheiten – Vortrag oder Seminar anfragen
  • Jugendzahnärztliche Reihenuntersuchungen
  • Kinder- und Jugendärztliche Sprechstunde im Gesundheitsamt
  • Leichenwesen
  • Melde- und Berichtswesen für Arztpraxen, Laboratorien und Krankenhäuser
  • Reiseimpfungen und -Gesundheitsberatung
  • Selbsthilfezentrum Wiesbaden
  • Sozialpsychiatrischer Dienst – Beratung
  • Sprachberatung der Sprachheilbeauftragten
  • Treffpunkt Gesundheit!
  • Trinkwasserüberwachung
  • Tuberkuloseberatung und Betreuung
  • Veranstaltungen zur Gesundheits- und Selbsthilfeförderung
  • Verständliche Medizin – Gesundheitsthema des Monats
  • Zahnärztliche Gruppenprophylaxe in der Schule
  • Zuschüsse für Selbsthilfegruppen im Gesundheitswesen

Adresse des Gesundheitsamtes Wiesbaden:

Gesundheitsamt Wiesbaden
Konradinerallee 11
65189 Wiesbaden
Leitung: Herr Meireis
Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung
Telefon: 0611 31-2817 oder 0611 31-2828
Fax: 0611 31-3971
gesundheitsamt@wiesbaden.de

Eine Meinung

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,in Erfurt gibt es die Einrichtung „Erfurter Psychogespräche“. Gibt es so was ähnliches in Wiesbaden? Ich frage als Angehörige einer manisch-depressiven Person, die sich gerne einer Selbsthilfegruppe für Angehörige anschließen möchte.Freundliche Grüße und Dank im VorausAriana Steinke

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.