Frühjahrsmüdigkeit – Lustlosigkeit

Obwohl so viele Menschen an der Frühjahrsmüdigkeit leiden, wird dieser Zustand schnell als Faulheit oder einfach als Übermüdung abgetan. Dabei hat die Antriebslosigkeit im Frühling weder etwas mit einem arbeitsscheuen Gemüt noch mit dem Feiern bis in die frühen Morgenstunden zu tun. Nein, die Hormone sind mal wieder die Übeltäter, die unseren Metabolismus aus dem Ruder werfen.

Um sich auf den dunklen und kalten Winter einzustimmen, stellt sich unser Körper um, doch da diese Umstellung nicht von heute auf morgen abgeschlossen ist, kann es sein, dass wir von wärmeren Temperaturen und mehr Sonnenlicht quasi völlig überrascht werden. Auch wird der Serotoninhaushalt im Winter aufgebraucht und muss sich erst wieder regenerieren. Währenddessen wirkt aber das den Schlaf regulierende Melotonin ungebändigt. Einseitige und fettige Ernährung in der dunklen Jahreszeit führt darüber hinaus nicht nur zu einer ansehnlichen Gewichtszunahme, sondern auch dazu, dass Vitamine im Körper nicht mehr in großer Menge vorhanden sind.
Mittel gegen Früjahrsmüdigkeit

Auch wenn man rein hormontechnisch nichts gegen die Frühjahrsmüdigkeit tun kann, gibt es doch Mittel und Wege, ihren Einfluss zu mindern. Es mag zwar etwas teurer sein, doch ist man bei frischem Obst und Gemüse nicht mehr auf die Saison angewiesen, so dass man sich und seinen Körper auch im Winter mit den wichtigen Vitaminen versorgen kann. Durch Spaziergänge an der frischen Luft und wenn es hell ist, werden die Serotoninspeicher wieder aufgefüllt und wenn man seinen Tagesrhythmus auch nach der Sonne richtet, fällt es einem gleich viel leichter, mit der Umstellung der Jahreszeiten klar zu kommen.

Es ist ärgerlich, wenn man sich nicht an der neu erstehenden Natur erfreuen kann, weil man sich fühlt, wie ein Kaninchen, das nicht aus dem Winterschlaf aufwachen mag. Aber mit den oben genannten Tipps und ein bisschen Geduld wird auch diese hormonelle Umstellung wieder vergehen und man kann dem Frühling und dem kommenden Sommer voll Vorfreude entgegensehen.

Eine Meinung

  1. würde gerne valium rezeptfrei kaufen. ich habe auf der arbeit sehr viel stress,und möchte nicht dauernd zu meinem hausarzt gehen .mich plagt deshalb innerliche unruhe und schlaflosigkeit.gibt es hierfür eine möglichkeit dieses medikament rezeptfrei zu kaufen?
    mein alter(50j).

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.