Frühbucher Fuerteventura: Pauschalreisen und Angebote

Auch für den Fuerteventura-Urlaub gilt: Frühbucher können satte Rabatte absahnen. Pauschalreisen und Angebote für Individualtouristen findet man nur jetzt, denn der nächste Sommerurlaub ist nur noch ein halbes Jahr entfernt. Wer günstig nach Spanien reisen möchte, sollte aber vergleichen, denn nicht jedes Angebot gilt für die ganze Saison.

Fuerteventura: Frühbucher Angebote

Die Frühbucher-Angebote für Fuerteventura findet man auf der Seite jedes Reiseveranstalters. Auch Discounter bieten bereits jetzt den Sommerurlaub auf den Kanaren für Frühbucher an. Weitere Anbieter sind z.B. mondino.de man schaut einfach auf Internetportalen wie weg.de oder opodo.de und vergleicht die Frühbucherangebote von mehreren Veranstaltern gleichzeitig.

Die Kanarischen Inseln, so auch Fuerteventura, bieten immer gleich mehrere attraktive Orte, wo der Urlaub sicherlich sehr entspannt zugeht. Selbst wenn es keine Pauschalreise sein soll, lohnt sich jetzt der Blick in den Reisekatalog, falls man zumindest den Reisezeitraum eingrenzen kann. Für Sportliche haben auch einige Anbieter für Aktivurlaub gelegentlich etwas in Petto, denn Surfer und Taucher finden in Fuerteventura einige Anlaufstationen.

Pauschalreisen nach Fuerteventura

Die Angebote für Pauschalreisen nach Fuerteventura beziehen sich häufig auf Resorts und Hotels in Correlejo, die Jandia Playa und die Playa Castillo. Kategorie und Lage sind dabei von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich. Nicht nur preislich lohnt sich deshalb der Vergleich, auch verschiedene Bewertungsportale können Aufschluss darüber geben, welche Hotels in Fuerteventura vielleicht am ehesten den eigenen Vorstellungen entsprechen.

Deutschland – Fuerteventura im Sommer ist durchschnittlich ab etwa 500 Euro (derzeit von lastminute.de, expedia, Thomas Cook etc.) von fast jedem Start aus zu haben. Etwas seltener findet man auch Frühbucher-Angebote unter 400 Euro. Alles in allem ist also für jeden etwas dabei.

5 Meinungen

  1. also ich habe im meinen letzten Urlaub nach Spanien auf www. reisesuchmaschine.com gebucht und war mit einer Freundin zwei Wochen in Andalusien. Das Wetter war traumhaft und diese Gegend sollte man unbedingt mal gesehen haben.

  2. ich selbst war was die Kanaren betrifft erst auf Gran Canaria. Aber die endlos langen Strände auf Fuerteventura werde ich mir auch noch ansehen 🙂 ich habe auch gehört, dass man mehr sparen kann wenn man früh bucht. Last minute ist wohl out 😉

  3. Transeuropa mit dem Bus

    Ich reise am liebsten mit dem Bus quer durch Europa. In allen deutschen Grostädten findet man eine Vielzahl an Angeboten für Langstrecken – z.B. Köln – Madrid. Nur bei einem Urlaub auf den Kanaren (wie z.B. auf Fuerteventura) tut man sich natürlich schwer mit dem Bus 😉

  4. Meiner Meinung nach zählt Fuerteventura als eine der schönsten Ferieninseln der Kanarischen Inseln. Juliane, du hast vollkommen Recht, die endlosen Strände sind auf Fuerteventura und Gran Canaria zu finden. Die Inseln die in westlicher Lage liegen, haben natürlich nicht so lange Sandstrände, sind jedoch von der Landschaft her bezaubernd und vollkommen anders und einzigartig.

  5. Ich persönlich finde Fuerteventura etwas zu einseitig. Da ist Gran Canaria schon interessanter und einen super Strand hat man da doch auch, zwar nicht so lang wie auf Fuerteventura, aber schön alle male. Mein nächster Urlaub geht dann aber mal nach La Gomera, soll ja auch super schön sein. Zum Strandurlaub gehts dann noch nacher ne Woche nach Teneriffa!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.