Frauen und Geld

Wer sich für Geldanlagen, Altersvorsorge und ähnliches interessiert, findet unter dem Frauenfinanzletter gute Anregungen. Im neusten Newsletter geht es um Informationen zur Riester Rente, Kredite und Erklärungen zu Fachbegriffen wie „Zins- Währungs-Swap“ – was immer das sein mag Die Finanznachrichten gaben gestern bekannt, dass auch der Verlag für die deutsche Wirtschaft jetzt einen Frauen-Finanzletter heraus gibt. Ladies, jetzt kommt der Run auf unsere Knete – überlegt euch gut was ihr damit macht

Wer von euch eher an ethischen – und wirklich sauberen – Geldanlagen interessiert ist, findet bei der GLS-Bank in Bochum und der Ethikbank reichlich gute Angebote. Beide Banken sind renommierte Institute, die das Geld ihrer Anlegerinnen in soziale und ökologische Projekte investieren. Und zwar erfolgreich Also Knete nehemen, ein bisschen verdienen und Gutes tun. Was wünscht sich frau mehr vom Leben? Ach klar, das nötige Geld zum Anlegen….

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.