Blogwatch: Apple, DRM, Zeitungen, Google, Streetview, Multiverse, Second Life

Gestern hat Apple das neue I-Tunes veröffentlicht mit dem DRM-freie Lieder gekauft werden können. Die EFF hat sich die Dateien mal genauer angeschaut und festgestellt, dass bis zu 360k Daten in den Dateien sind, die von der Musik unabhängige Informationen enthalten… Think: Username, Emailadresse usw. – sowas kann mich echt aufregen (BoingBoing)

Zeitungen beschweren sich ja des öfteren darüber, dass Google Teile ihrer Texte verwendet. Man kann es aber auch so sehen: Die Zeitungen brauchen Google um überhaupt an ihre Onlineleserschaft zu kommen (Buzzmachine) 

Also dieses Google Streetview macht einem tatsächlich Sorgen – hier mal ein paar Bilder (CNet) 

Venture Front: Multiverse bekommt 4 Mio $ – Die riesen Mengen werden für 3D Sachen noch nicht ausgeschüttet, aber das kommt noch würde ich sagen (Mashable) 

Wow die neue Atmosphärengrafik in Second Life sieht verdammt gut aus (Pixelsebi) 

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.