Formel 1 Rennkalender 2011

Die Formel 1 Saison 2011 wird richtig lang. Insgesamt warten auf die Fahrer und Teams 20 Rennen. Das erste Rennen im Formel 1 Rennkalender 2011 findet am 13. März in Bahrain statt, das Finale geht am 27. November nach zwei Jahren Unterbrechung wieder in Sao Paulo in Brasilien über die Bühne.

Im Formel 1 Rennkalender 2011 feiert der Indien-GP Premiere, der als 18. Rennen am 30. Oktober startet. Vorausgesetzt, dass die FIA die Strecke in Neu Dehli abnimmt. Ansonsten gleicht der Rennkalender dem des Vorjahrs.

Rekord: 20 Rennen im Formel 1 Rennkalender 2011

Dennoch gab es in der Geschichte der Formel 1 noch nie so viele Rennen innerhalb einer Saison. Die alte Bestmarke stammt aus den Jahren 2005 und 2010, wo insgesamt 19 Grand Prixs gefahren wurden.

Wer Sebastian Vettel und Co. live beim Grand Prix miterleben will, sollte sich den 24. Juli rot anstreichen. Dann findet auf dem Nürburgring der Deutschland-GP statt.

Formel 1 Rennkalender 2011 in der Übersicht: alle Daten, alle Rennstrecken

13. März: Manama (Bahrain)

27. März: Melbourne (Australien)

10. April: Kuala Lumpur (Malaysia)

17. April: Schanghai (China)

08. Mai: Istanbul (Türkei)

22. Mai: Barcelona (Spanien)

29. Mai: Monte Carlo (Monaco)

12. Juni: Montreal (Kanada)

26. Juni: Valencia (Europa)

10. Juli: Silverstone (England)

24. Juli: Nürburgring (Deutschland)

31. Juli: Budapest (Ungarn)

28. August: Spa (Belgien)

11. September: Monza (Italien)

25. September: Singapur (Singapur)

09. Oktober: Suzuka (Japan)

16. Oktober: Yeongam (Südkorea)

30. Oktober: Neu Delhi (Indien)

13. November: Abu Dhabi (Abu Dhabi)

27. November: Sao Paulo (Brasilien)

Bleibt die Hoffnung, dass die neue Saison genauso spannend wie letztes Jahr wird. Und vielleicht kann Sebastian Vettel auf den Rennstrecken dieser Welt wieder die meisten WM-Punkte sammeln und seinen Weltmeister-Titel aus dem Vorjahr wiederholen.

Eine Meinung

  1. Es ist doch zum Auswachsen. Wir haben in unserem Ort einen Formel 1 Club. Ich bin verantwortlich für die Erstellung der Startzeiten von Freien Training, Qualify und Rennen.
    Egal wo ich reinschaue im Internet, ich kriege keine Startzeiten. Das kann doch nicht wahr sein. Können Sie helfen?
    MfG
    Harald Lehmann

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.