Flusensieb der Waschmaschine reinigen: Gewusst wie!

Waschmaschinen sind schon eine ziemlich praktische Erfindung: Man packt dreckige Wäsche herein, schaltet sie ein und holt dann saubere Wäsche heraus. Ganz einfach. Doch eine Waschmaschine braucht ab und zu etwas Pflege, damit sie auch weiterhin einwandfrei funktioniert.

Flusensieb reinigen – gewusst wie

Bei Waschmaschinen jeder Preisklasse, muss man in regelmäßigen Abständen das Flusensieb reinigen. Das Flusensieb ist ein Filter, der sämtliche Fremdkörper, wie etwa Papiertaschentücher, Haare oder Fussel aus der Wäschetrommel auffängt. Eine Reinigung ist nötig, da der Abfluss mit der Zeit ansonsten verstopft, und das Wasser so nicht mehr ablaufen und nicht mehr abgepumpt werden kann. Es kommt zu Wasserschäden und die Waschmaschine geht kaputt.

Viele wissen nicht, wie die Reinigung funktioniert, und deshalb haben wir für Sie hier eine kurze Anleitung, damit Sie bei Ihrer Waschmaschine das Flusensieb reinigen können.

Flusensieb reinigen: So wirds gemacht!

1
An der Vorderseite des Geräts befindet sich, je nach Modell, unten ein runder oder eckiger Abschlussdeckel beziehungsweise eine Verkleidungsblende. Entfernen Sie die Verkleidungsblende bzw. den Abschlussdeckel. Hierzu können Sie sich auch einen Schraubenzieher zur Hilfe holen, da bei Abschlussdeckeln häufig eine extra Öffnung dafür vorgesehen ist. Seien Sie allerdings behutsam, damit Sie nichts abbrechen!  

2
Da sich eventuell Restwasser angesammelt haben könnte, stellen Sie nun ein flaches Gefäß (z.B. eine kleine Schüssel) unter die Öffnung um dieses aufzusammeln.

3
Jetzt nehmen Sie das Flusensieb aus der Öffnung heraus. Das Flusensieb reinigen Sie, indem Sie es mit einer Bürste unter fließendem Wasser putzen. Säubern Sie anschließend auch die Öffnung, in die das Sieb eingesetzt wird, da sich hier auch Verunreinigungen ansammeln können.

4
Setzen Sie jetzt das gereinigte Sieb wieder in ein und schrauben die Öffnung fest mit dem Abschlussdeckel oder der Verkleidungsblende zu.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.