Finkenauer reist durch die Zeit und verlost 1.000 Euro

Das Lied „Manchmal zwischen den Gebäuden" handelt von Zeitschleifen, Suchen und Finden. In dem Spiel folgt man einer virtuellen Spur Pascal Finkenauers durch Räume und Gebäude aus dem Video der Single. Die Reise beginnt in der Wohnung, führt durch die Straßen der Stadt ins Schwimmbad, bis man sich wieder in der Wohnung findet. Dabei gilt es Rätsel zu lösen, die teilweise gar nicht so einfach sind. Ich glaube nicht, dass jemand alle Fragen ganz ohne Nachschlagen richtig beantwortet. Man hat jedoch Zeit und kann, wie in einer Zeitschleife üblich, alles wiederholen, falls man glaubt, nicht richtig mit seinen Antworten zu liegen.

Die besten acht landen in der Hall of Fame, gewinnen kann aber jeder, der die Mindestpunktzahl erreicht. Dann entscheidet nur noch das Los. Allerdings habe ich nicht herausgefunden wie hoch die Mindestpunktzahl ist. Ich hoffe also mal, dass mein Ergebnis ausreicht. 😉

Hier geht's zum Spiel sowie Video und Prelistening der Single.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.