Farbtyp bestimmen: So finden Sie Ihren Farbtyp heraus

Wenn Sie Ihren Farbtyp bestimmen, hilft Ihnen das sehr gut, stets die richtigen Farben auszuwählen, um Ihren Typ wirkungsvoll zu unterstreichen, sei es mit Kleidung, Schmuck oder Makeup. Dabei gilt als grobe Richtlinie, dass dem Sommer- und dem Wintertyp eher kühle Nuancen oder Farben mit einem leichten Blaustich besonders gut stehen, während der Frühlings- und der Herbsttyp warme, vor allem rötliche oder goldene Farbtöne wählen sollte.

Den eigenen Farbtyp bestimmen, das ist relativ einfach. Dafür sollten Sie Ihre Haare, Augen und Ihren Teint einmal genauer betrachten, am besten bei neutralem Tageslicht. Die vier Farbtypen sind benannt nach den vier Jahreszeiten, es spielt aber keine Rolle, in welcher Jahreszeit man geboren ist.

Farbtyp bestimmen: So wirds gemacht!

1

Der Frühlingstyp

Haben Sie eine eher warme, blonde Haarfarbe oder auch hellbraunes Haar mit goldenen Nuancen? Ist Ihre Haut hell mit einem gelblich-goldenen Unterton, vielleicht sonnenempfindlich oder neigt zu goldbraunen Sommersprossen? Und haben Sie eine eher helle Augenfarbe, z.B. strahlendes Blau, Grün oder bernsteinfarbenes Braun, vielleicht auch ein Braungrün mit gelben Sprenkeln? Dann sind Sie wahrscheinlich ein Frühlingstyp.

2

Der Sommertyp

Der Sommertyp zeichnet sich aus durch (asch-)blonde oder braune Haare mit einem eher kälteren Unterton. Meistens hat er hellblaue oder grüne Augen. Sein Teint ist eher hell und wird entweder bestimmt durch ein kühles Rosa oder einen etwas dunkleren olivfarbenen Grundton. Sommersprossen haben bei diesem Typ einen leichten Graustich.

3

Der Herbsttyp

Den nächsten Farbtyp bestimmen Sie anhand der überwiegend rötlich-warmen Farben, die ihn auszeichnen: Der Herbsttyp hat einen cremigen, pfirsichfarbenen oder bronzefarbenen Ton, häufig rötlichbraune oder rote Haare und eine eher warme Augenfarbe: entweder dunkelbraun, olivgrün bis hin zu blaugrün oder ein gelbliches Grün.

4

Der Wintertyp

Der Wintertyp hat dunkle bis sehr dunkle braune oder schwarze Haare. Seine Haut ist entweder sehr blass und rosa mit einem kühlen Unterton oder aber leicht olivfarben. Seine Augenfarbe wird meistens ebenfalls durch einen kalten Grundton, besonders häufig sind ein klares Blau oder Grün, Graublau oder Graugrün.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.