Farbenpracht: Herbstliche Tischdekoration

Farbenpracht: Herbstliche Tischdekoration

Im Herbst läuft die Natur zur Höchstform auf: Sie verwöhnt die Augen mit bunten, leuchtenden Farben und den Gaumen mit zahlreichen, frisch geernteten Obst– und Gemüsesorten. Äpfel, Birnen, Esskastanien, Kürbis und Co sorgen neben den kulinarischen Genüssen auch für die passende Herbstdekoration auf dem Tisch.




Herbstliche Farbenpracht für gemütliche Stunden daheim

Der Herbst hat auch seine Schattenseiten: Nebel macht sich breit, die Tage werden kürzer. Mit fröhlichen Herbstfarben holt man sich jedoch nur die schönsten Facetten der Jahreszeit ins Haus. Im Garten finden sich jetzt zahlreiche bunten Blüten, etwa Dahlien, Astern und Chrysanthemen. Diese eignen sich hervorragend, um in einer Vase mitten auf dem Esstisch gute Laune zu verbreiten. Dazu noch gelbe und rote Beeren, Lampionblumen und bunt gefärbte Blätter, Zweige und Rosskastanien platzieren.

Wer keinen eigenen Garten hat, unternimmt einfach einen ausgedehnten Waldspaziergang und sammelt dabei verschiedene Deko-Elemente ein. Am Wegesrand finden sich tolle Zweige mit Hagebutten, Kastanien, große, bunte Blätter und knorrige Äste, die sich prima als herbstliche Tischdekoration einsetzen lassen.

Die heimlichen Stars des Herbstes: Die Kürbisse

Der Kürbis hat im Herbst nicht nur in der Küche Hochsaison. Zahlreiche Zierkürbisse lassen das Zuhause im herbstlichen Look glänzen. Zu Halloween schnitzt man grimmig dreinblickenden Masken in die Riesenkürbisse, die von innen gruselig beleuchtet werden. Ein Kürbis eignet sich aber auch als Vase: Dazu einfach den Deckel abschneiden, aushöhlen, mit einer wasserundurchlässigen Folie auskleiden und einen herbstlichen Blumenstrauß wie oben beschrieben hineinstellen.

Doch nicht nur der Kürbis spielt bei der herbstlichen Tischdekoration eine wichtige Rolle. Ebenso sorgen Materialien aus Ton, Stein und Holz für perfekte Rahmenbedingungen von Blumen, Laub und Co. Dabei gilt: Der gewünschte Deko-Stil wird vor allem durch die verwendeten Vasen, Kübel und Körbe erreicht. Rustikal oder modern – beide Stile passen perfekt zu den bunten Farben des Herbstes.

Lassen Sie der Fantasie freien Lauf

Sie laden zu einem herbstlichen Menü ein? Dann dürfen Tischkärtchen nicht fehlen! Passende Halter bastelt man zum Beispiel aus Pilzen: Dazu Herrenpilze halbieren, die mit dem Namen beschriftete Schleife rundum wickeln und mit einem Holzstäbchen fixieren.

Moos in der Tischmitte, auf das kleine Tiere aus Plastik (Hase, Igel, Reh und Co) platziert werden sorgt ebenfalls für ein stimmungsvolles Ambiente beim gemütlichen Essen. Dazu passen Kerzenhalter aus Äpfeln: Das Kerngehäuse ausstechen, kleine Kerzen hineinstecken und mit bunten Bändern umwickeln. Zaubert festlichen Glanz auf jede Tafel.


Bildquelle: Thinkstock, 496239159, iStock, Dragi52

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.