Facebook startet Videochat, verbessert den Gruppenchat und überarbeitet das Design

Google hat mit dem Start des eigenen sozialen Netzwerks vorgelegt und Facebook zieht schnell nach. Seit kurzem steht bei dem sozialen Netzwerk ein Videochat, eine verbesserte Gruppenchatfunktion und ein überarbeitetes Design des Chats zur Verfügung. Mit diesen neuen Funktionen reagiert der Primus im Bereich soziale Netzwerke auf Google's Vorstoß in die Welt von Facebook. Als Basis für den Facebook Videochat dient Skype.

Videochat mit Facebook Kontakten ab sofort möglich 

Mit dem Start des Facebook Videochat bietet das soziale Netzwerk ab sofort eine Funktion an, welche die VZ Netzwerke und eben auch Google+ schon anbieten. Zur Nutzung diese Plugins ist ein moderner Browser und die Installation eines Plugins notwendig. Der Facebook Videochat funktioniert dabei allerdings nicht in der aktuellen Version des Operas. Ist ein Chatkontakt dabei nicht online können Sie Ihren Kontakten außerdem eine Videonachricht in den Posteingang senden. Ein Videochat ist nur mit einzelnen Personen möglich und nicht wie bei Google's Hangout mit bis zu 10 Personen.

Gruppenchat ist ab sofort spontan zusammengestellt werden 

Auch die generelle Chatfunktion wurde bei Facebook überarbeitet. Facebook bietet ab sofort in einer Sidebar eine Übersicht aller Onlinekontakte und Kontakte, die am meisten kontaktiert wurden. Die Onlinekontakte sind dabei mit einem grünen Punkt markiert. Kontakte, die nicht online sind können mittels der bereits aus Facebook Messages bekannten Nachrichtenfunktion kontaktiert werden. Dazu wurde der Gruppenchat verbessert. Ab sofort ist es nicht mehr notwendig, eine Gruppe zu gründen, um mit mehreren Freunden zu chatten. Über ein Symbol am oberen Rand eines Chatfensters können spontan Kontakte hinzugefügt werden, die dann an der Unterhaltung teilnehmen können. Damit ist es wesentlich einfacher, den Gruppenchat zu nutzen.

Skypeaccount für die neuen Funktionen nicht notwendig 

Trotz der Kooperation mit Skype bei der Videochatfunktion ist ein Skypeaccount bei der Nutzung über Facebook nicht notwendig. Lediglich das Videochatplugin muss heruntergeladen werden. Auf diese Weise ist die Benutzung sehr einfach. Die Funktion ist ähnlich angelegt wie beispielsweise bei Google+ und dementsprechend gut in der Handhabung. Auch erste Tests zeigen, dass die Funktion ausgereift und die Videoqualität gut sind. Hier können Sie das Videochat Plugin herunterladen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.