Facebook Bilderansicht: So kehrt man zur alten Ansicht zurück

Die Facebook Bilderansicht hat sich neben dem Layout der persönlichen Seiten weitgehend verändert. Jetzt gibt es die Chronik, womit man die eigenen sowie Einträge der Anderen vereinfacht zurückverfolgen kann. Parallel dazu kam aber auch die veränderte Facebook Bilderansicht. Die sogenannte Facebook Lightbox. Sollte eigentlich Darkbox heißen, da wie im Kino einfach alles drum herum verdunkelt wird. Außer der Werbung natürlich, aber wenigstens muss man nicht auf den Eismann warten.

Facebook Bilderansicht: So kehrt man zur alten Darstellung zurück!

1

Mit Firefox

Wenn man einen Firefox Browser benutzt, ist es ganz einfach zur alten Facebook Bilderansicht zurück zu wechseln. Es gibt mehrere Add-ons die man verwenden kann, um den Facebook Update zu umgehen. Ein bekannter ist der FB Phototheater Killer. Einfach installieren und aktivieren.

2

Mit Google Chrome

Ähnlich wie im Firefox gibt es für Google Chrome auch Add-ons, die versprechen die Bilderansicht wieder zum gewohnten Format zurück zu setzen. Den Facebook Lightbox Killer gibt es hier. Einfach installieren und aktivieren.

3

Alle Browser

Wenn man noch den Internet Explorer verwendet, sollte man sich einfach daran gewöhnen Websites so zu benutzen wie sie gerade zu sehen sind. Es gibt ansonsten auch ein Add-on für alle anderen Browser, das relativ einfach zu installieren und aktivieren ist. Unter diesem Add-on kann man insgesamt 75 Aspekte von Facebook für den eigenen Browser verändern, wie zum Beispiel den Hintergrund, den Feed oder auch die Bildansicht. Das Wundertool nennt sich „Social Fixer“ und existiert für (fast) alle Browser. Außer natürlich für den Internet Explorer, aber den sollte man spätestens beim ersten Gebrauch des neuen Laptops losgeworden sein. Einfach das Icon für den eigenen Browser auswählen und installieren. Bei Problemen und Fragen gibt es ein FAQ auf der Homepage des Programms, sowie Einführungen in die individuellen Einstellungen des Programms.

  Zeitaufwand: 2 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.