Europäische Clubnacht 2009

Die  europäische Clubnacht hat einiges zu bieten. Wer die letzten Jahre verfolgt hat wird sich noch an das unglaubliche Angebot der vielen unterschiedlichen Musik-Stile, Clubs und DJ’s erinnern. Auch in diesem Jahr wird kulturelle Vielfältigkeit mit tanzbaren Beats vereint. In Zahlen sieht das so aus: In der Nacht vom 24. zum 25. April werden in ganz Berlin 100 DJ’s aus den insgesamt 27 Ländern der EU vertreten sein. Die verteilen sich auf 30 Clubs. Außerdem werden 20 Bands in verschiedenen Locations der Hauptstadt spielen. Und weil es hier nicht um Bereicherung, sondern um Kulturelles Miteinander und den Europagedanken geht, wird man für alle Veranstaltungen nur einmalig 12 € Eintritt zahlen.

Der Außenminister ist Schirmherr der europäischen  Clubnacht

Schirmherr über die  europäische Clubnacht ist kein geringerer als Dr. Frank-Walter Steinmeier, Außenminister der Bundesrepublik. Das mag auf den ersten Blick seltsam anmuten, aber es passt zum Konzept und wenn sich die Politik mit der Jugend- und Clubkultur vereinigt, ist das eine begrüßenswerte Sache.

Mehr Infos zum Veranstalter und die Tickets hier

Eine Meinung

  1. Ganz ehrlich, was kann es besseres geben als so eine Rieseparty in Berlin?!? Leider wird es dieses Jahr das erste mal für mich sein, aber ich bin unheimlisch gespannt auf die Clubnacht. Letztes Wochenende war ich in Rostock bei Freunden zum Honkey Tonk Kneipenfestival. Ist größenmäßig zwar nicht vergleichbar, aber es ist euine tolle Erfahrung gewesen. Man trifft die verschiedensten Leute und je nach dem ob einem gefällt was gerade gespielt wird oder nicht wechselt man eben die Location und man kann dabei auch noch eine ganze Menge neue Dinge erleben und entdecken. So ist also Europa in einer Nacht in in Belrin vereinigt…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.