Endlich: der neue Targa

Eine besondere Neuerung gibt es ab der Baureihe 997: Der Targa wird nur noch als Allradversion erhältlich sein. Die Preise starten bei knapp 92.000 Euro für den 911 Targa 4 und bei 102.000 Euro für den 355 PS Starken 911 Targa 4S.


Genau wie sein Vorgänger der Baureihe 996 verfügt auch der neue Targa über ein großes Glasdach und eine klappbare Heckscheibe. Wie bei allen 911ern üblich ist man auch im Targa bei Bedarf sehr schnell unterwegs: Der Targa 4 schafft den Sprint von Null auf 100 km/h in 5,3 Sekunden, die 4S-Version benötigt lediglich 4,9 Sekunden.


4 Monate sind es noch hin bis zur Einführung des Targa, es bleibt also nicht mehr viel Zeit zum Sparen…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.