Einfaches Nussplätzchen-Rezept mit Haselnüssen

Wenn Sie auch auf der Suche nach einem Weihnachtsgebäck sind, das nicht nur fantastisch schmeckt, sondern auch einfach zu Weihnachten traditionell dazugehört, dann backen Sie doch einfach leckere Nusskekse! Nur echt sind diese unscheinbar aussehenden Plätzchen oft mit einer ganzen Haselnuss verziert, doch kostet man diese Kekse erst einmal, dann besteht sofort Suchtgefahr! Mild-nussig und mit der Kombination einer leichten Süße sind sie nicht nur gesünder als manch anderer Keks, sondern sie sind auch gemschmacklich eine leckere Variante! Wenn Sie diese Kekse einmal nachbacken wollen, dann gibt es hier das leckere Rezept dazu. Vorhang frei für die ultimativen Nusskekse:

Nussplätzchen: Die Zutatenliste

Zutaten für 1 Portion Kekse

  • 250g Mehl
  • 150g Zucker
  • 1TL Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Tropfen Bittermandelöl
 

  • 4EL Milch
  • 100g Butter
  • 200g Haselnüsse (gemahlen)
  • 300g Haselnüsse (ganz)

 

Nussplätzchen: Die Zubereitung

1

Die Herstellung des Teiges

Um die leckeren Nussplätzchen herzustellen, sollten Sie zuerst das Mehl mit dem Backpulver vermischen und dann auf der Küchenarbeitsplatte durchsieben. In die Mitte müssen Sie dann einfach mit Ihrem Handballen eine Vertiefung in das Mehl eindrücken, in welche Sie dann den Zucker, den Vanillezucker, das Bittermandelöl und die Milch hineingeben. Anschließend sollten Sie alles gut zu einer zusammenhängenden Teigmasse vermengen. Als nächsten Schritt sollten Sie die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und die gemahlenen Haselnüsse in den glatten Teig einkneten. Falls der Teig klebt, sollten Sie ihn für ca. eine Stunde kaltstellen.

2

Das Ausstechen der Plätzchen

Für das Plätzchenausstechen sollten Sie den Teig nun in etwa 1 cm dick ausrollen und die so typisch runde Keksform ausstechen. Zur Verzierung eine ganze Haselnuss in die Mitte drücken und auf ein Backblech mit Backpapier geben.

3

Das Backen

Zum Schluss sollten Sie die Nussplätzchen einfach bei 210 Grad bei Ober-und Unterhitze für 10-15 Minuten in den Ofen geben. Und fertig ist ein kleines nussiges Weihnachtserlebnis der ganz besonderen Art!

  Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.