Ein richtiger Diesel für den Range Rover

Der neue Range Rover Modell 2007 wird – samt dem neuen TDV8-Motor – auf der Madrid International Auto Show vorgestellt und ist voraussichtlich ab dem Herbst verfügbar.


Mit dem neuen Superdiesel gibt es nun endlich eine Alternative zu den zwar starken, aber auch sehr durstigen Achtzylindern. Zwar wurde bislang auch schon ein Diesel angeboten, doch da dieser 3-Liter Motor nur über eine Leistung von 177 PS verfügt stellte er definitiv keine standesgemäße Antriebsvariante für den Range Rover dar.


Aus diesem Grund musste man bislang entweder in den sauren Apfel beißen und den hohen Spritverbrauch der Achtzylinder in Kauf nehmen (wenn man nicht an der Ampel von jedem Smart abgehängt werden wollte); oder aber zu einem anderen Modell welches auch mit einem starken Diesel zu haben ist – wie etwa M-Klasse oder Touareg – greifen.


Dies ändert sich mit dem Range Rover TDV8. Doch ob die Klientel das Angebot annimmt oder doch lieber bei den bewährten Modellen bleibt, muss sich erst zeigen…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.