Eher nicht, nein, ja!

Äh, hallo? Vor einigen Tagen hatte ich an anderer Stelle noch voller Stolz verkündet, dass sich meine Prophezeiung, Christoph Daum würde nie und nimmer Trainer beim FC erfüllt hatte. Und jetzt? Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. So könnte das Statement des Trainers gelautet haben, als er sein Engagement beim Zweitligisten verkündete.

Gestern vormittag kochten die Töpfe über in der Gerüchteküche, denn der Kölner Stadtanzeiger vermeldete wohl als erster in seiner Online-Ausgabe, dass Daum nun doch in ganz konkreten Verhandlungen mit dem EffZeh stehe. Dann ging´s drunter und drüber und im Laufe des Tages wurde Vollzug gemeldet.

Sein Herz habe ihn nicht mehr ruhig schlafen lassen, ließ Daum verlauten; seinen geliebten Verein so zu verschmähen, nein, das konnte er einfach nicht machen. Außerdem sei das Konzept, das Overath und Meier ihm vorgelegt haben. ein ganz famoses.

Na dann kann ja nichts mehr schief gehen, wenn sie in Köln jetzt auch schon mit Konzepten arbeiten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.