Driver: San Francisco: Release-Termin und Trailer

Grafisch wird Driver: San Francisco wahrscheinlich nirgends eine perfekte Wertung absahnen. Zwar sind die rund 120 Automodelle, die meist berühmten Actionfilmen entnommen sind, bis ins Detail nachgebaut, die grafische Qualität der Umgebung können andere Open-World-Titel allerdings überbieten. Ansonsten aber möchte man einfach nur immer höher schalten.

Kann Driver: San Francisco die letzten Aussetzer vergessen lassen?

Zwischen dem ersten Driver und dem kommenden liegen drei Teile, die immer weniger Anklang fanden. Je mehr sich Driver vom reinen Rennspiel zum Shooter-Adventure entwickelte, desto mehr verlor es an Originalität und Spielbarkeit. Zu sehr wurde Driver durch Fußmissionen und Ballereien zum falschen GTA-Halbbruder.

GTA mit einem rechtschaffenen Detective als Protagonist und dem Titel Driver – das muss nicht ums Verrecken daneben gehen. Reflections aber konnte mit seiner Umsetzung in Driver 2, Driv3r und Driver: Parallel Lines nicht so recht überzeugen.

[youtube GDfYE4z18EQ]

Umso schöner ist die Nachricht, dass man sich mit Driver: San Francisco auf die Qualitäten besinnen möchte, die die Entwickler richtig gut beherrschen: ein unvergleichlicher Grip auf den Straßen, der atemberaubende Actionstunts und Verfolgungsjagden ermöglicht, und das alles in der Atmosphäre der 70er Jahre.

Neues am Altbewährten: Driver: San Francisco wieder ein Rennspiel

Zu Beginn des Spiels fällt Tanner nach einem schweren Autounfall ins Koma. Das gesamte Spiel oder die bisher vorgestellten Sequenzen spielen in Tanners Traum. Denn der Detective ist so besessen von der Jagd auf seinen Erzfeind Jericho, dass er sogar im Traum auf Verfolgungsjagd geht. Diese Prämisse öffnet den Raum für ein Kernelement des Gameplays: Shiften.

Mitten im rasanten Spiel kann man auf der Map von Auto zu Auto springen und die Persönlichkeit des Fahrers übernehmen. Auf diese Weise kann sich Tanner in Verfolgungsjagden von verschiedenen Seiten der Gangsterkarre nähern und alle möglichen Missionen annehmen. Unbedeutende Nebenmissionen, in denen die Fahrerin ihren Freund vom Flughafen abholen möchte, aber auch die bedeutenden, in denen schwere Jungs gefasst werden müssen.

[youtube HhWuCuPtiog]

Über 200 km Straße haben die Entwickler von San Francisco nachgebaut – in Anlehnung selbstverständlich. Die fahrtechnisch herausforderndsten Stellen und Wahrzeichen von San Francisco sind hier in Nullen und Einsen konsverviert.

Ob sich Tanner durch das ganze Spiel träumt oder irgendwann wieder aufwachen wird? Ob Reflections sich so weit in das Mystery-Genre vorlehnt, dass Tanner Jericho am Ende als Geist fangen wird?

Für das Spiel hat man etwa 60 Lizenzstücke aus den 70ern zur musikalischen Untermalung eingesetzt, Creative Director Martin Edmondson verfolgt mit dem Titel einen cineastischen Stil. Von der Actionfilm-Tradition mit wahnwitzigen Verfolgsungsjagden ist schließlich das gesamte Spiel inspiriert.

Wegen zu großer Konkurrenz zum geplanten Erscheinungsdatum hat der Publisher Ubisoft entschieden, das neue Driver später herauszubringen als geplant herauszubringen. Mit dem Traum vom fetziger, dynamischer Shift-Action in San Francisco ist frühestens 2011 zu rechnen.

Keine Meinungen

  1. Wir haben uns kurz vor der Geburt unserer kleinen Tochter einen 3-rädrigen „rodeo“ von ABC-Design Kinderwagen gekauft. Die großen Räder sind vor allem in Gelände da wir viel draußen sind wirklich ideal. Außerdem ist er super klein zum zusammenklappen und kann ruck-zuck in einen Kindersportwagen um gebaut werden.Also wir haben uns viele Kinderwagen angeschaut und auch wesentlich teure Kinderwagen. Wir würden uns einstimmig sofort wieder für den selben Kinderwagen von ABC Design kaufen.

  2. Toller Artikel, vielen Dank und sehr informativ! Ich habe mich nach dieser Lektüre für einen Bugaboo entschieden und es nicht bereut! Finde auch die Ado(red) Kollektion sooooo super!!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.