Doktorarbeit schreiben

Schreiben einer Doktorarbeit

Eine Doktorarbeit, oder auch Promotion genannt, ist der Erwerb eines zusätzlichen Titel (Doktor/Doktorin) nach dem regulären Studienabschluss an einer Hochschule. Der Doktorgrad ist ein akademischer Grad. Bestimmte Branchen und Berufsbilder wie z.B. in der Wissenschaft, Forschung, Chemie- und Pharmaindustrie, usw. kommen kaum oder gar nicht ohne Doktoren aus. Der Doktortitel berechtigt zu eigenständigen Forschungen.

Thema für eine Doktorarbeit, Dissertation finden

Wer eine Doktorarbeit schreiben will, muss sich mit einem Thema über Jahre auseinander setzen. Die Arbeit muss über ein wissenschaftliches Thema sein und muss neue wissenschaftliche Erkenntnisse beinhalten. Mit einem Thema sucht man sich auch seinen Doktorvater oder seine Doktormutter aus, die bei der Doktorarbeit unterstützt und hilft.

In der Regel dauert das Schreiben einer Doktorarbeit je nach Thema zwischen 2 und 5 Jahren. Eine fertige Doktorarbeit umfasst je nach Fachrichtung zwischen 25 und mehreren hundert Textseiten. Es erfordert viel Fleiß, Selbstdisziplin, Durchhaltevermögen und eigenständiges Arbeiten. Doch am Ende ist die Doktorarbeit nicht nur für die Wissenschaft, sondern auch für jeden selbst von einem großen Nutzen

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.