Dinara Safina – Russlands Nummer 1 im Profi-Tennis

Dinara Safina wurde am 27. April 1986 in Moskau geboren. Bereits ihre Mutter war eine Top-Ten-Tennisspielerin in Russland, und auch ihr Bruder Marat Safina ist ehemaliger Weltranglisten-Erster im Tennis.

Dinara Safina – Tennis-Weltranglisten Zweite

Dianara Safina kam mit 14 Jahren von Russland ins spanische Valencia, um unter besseren Trainingsbedingungen trainieren zu können. Ihrer Karriere als Profi-Tennisspielerin begann im Jahr 2006, als sie beim Turnier an der australischen Gold Coast das Halbfinale erreichte.

Gekrönt wurde Dinara Safinas Laufbahn als sie am 20. April 2009 als zweite Russin nach Maria Scharapowa Weltranglistenerste wurde. Zudem ist Dinara Safina und ihr Bruder Marat das erste Bruder-Schwester-Paar, das es auf Platz eins der Tennisweltrangliste schaffte.

Russlands Nummer 1 im Profi-Tennis

Dinara Safina musste bei ihrem Auftaktmatch im Oktober diesen Jahres wegen einer Rückenverletzung unter Tränen aufgeben. Bei dem Damen-Masters in Doha/Katar beendete die Russin wegen zu starker Schmerzen nach 13 Minuten das Spiel gegen Jelena Jankovic. Mit dem Spiel verlor Dinara Safina den ersten Platz der Tennis-Weltrangliste an Serena Williams. Mit 9.075 Punkten geht Serena Williams als Spitzenreiterin im Damentennis ins Jahr 2010, gefolgt von Dinara Safina mit 7.800 Punkten.

Nach dem Spiel verkündete Dinara Safina enttäuscht ihren Rücktritt vom Profi-Tennis. Ihr Rücktritt ist jedoch nur auf Zeit. Ihre Teilnahme am im Januar 2010 stattfindenden Brisbane Turnier in Australien musste sie dennoch mit Wehmut aufgrund ihrer noch nicht überstandenen Rückenverletzung absagen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.