Die perfekte Sahnetorte – so geht’s

Rührschüssel mit Backzutaten auf einem Tisch

Schön dekorierte Torten müssen Sich nicht immer teuer bestellen – sie können Sie auch selber machen. Und wir verraten, wie das Dekorieren zum Kinderspiel wird…


Mit geschlagener Sahne und der richtigen Spritztülle verwandeln sich Torten, Cupcakes und Windbeutel in wahre Meisterwerke. Das Problem: Bei den verschiedenen Aufsätzen hat man kaum noch einen Überblick. Deshalb verraten wir Ihnen, welcher Aufsatz sich wofür eignet: Ob für eine schöne Bordüre, elegante Schriftzüge oder Schleifendekort.

Loch-Tülle

Sie eignet sich perfekt für glatte Tupfen, Spiralen, Wellen oder Linien. Damit die Tuffs gleichmäßig werden, arbeiten Sie bestenfalls mit einem leichten und konstanten Druck. Besonders schön: Zusätzlich kleine bunte Zuckerperlen auf die Tupfen setzen.

Rosetten-Tülle

Sie ist ideal für feine Rosetten. Die Sahne dafür mit Schwung auf die Torte spritzen und die Tülle zum Schluss nach oben ziehen – so entsteht eine schöne Spitze. Auch Schleifen oder Wellen sind mit der Rosetten-Tülle schnell gemacht.

Stern-Tülle

Geschwungene Tuffs sind mit der Stern-Tülle mühelos aufgespritzt. Den Beutel dafür beim Verzieren gerade nach oben halten und zum Abschluss leicht eindrehen. Als Highlight in die Mitte der Tuffs Früchte oder Nüsse setzen.

Blatt-Tülle

Mit ihr kreieren Sie perfekte Schleifeneffekte. Während des Auftragens die Tülle wellenartig nach oben und unten bewegen. Dabei sollten Sie das Muster immer schön gleichmäßig auftragen und Ruhe bewahren!

Sternband-Tülle

Mit ihr zaubern Sie hübsche Ränder, Bordüren oder raffinierte Flechtmuster. Den Spritzbeutel dabei beim Auftragen leicht schräg halten und darauf achten, dass die gezackte Öffnung nach oben zeigt.

Wir wünschen viel Freude beim Dekorieren!

Foto: Fotolia, 22812891, U. Hardberck

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.