Die angesagtesten Ohrringe-Trends der Saison: Nathalie Portman macht es vor

Natalie Portman: So wirds gemacht!

1

Natalie Portman machte sie bekannt – die Quasten-Ohrringe

Natalie Portman erhielt bei der 83. Verleihung der Academy Awards die Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in „Black Swan“. Sie trug an diesem Abend eine violette Robe. Doch nicht das Kleid war in aller Munde, nein, ihre Quasten-Ohrringe sorgten für Furore. Die Ohrringe, die Natalie Portman trug, passten perfekt zu ihrer Robe an diesem Abend. Doch der Ohrschmuck ist nicht für jeden erschwinglich. Diese exklusiven und hochkarätigen Modelle, die Natalie Portman trug, stammten von Tiffany & Co. Seitdem gehören Quasten-Ohrringe zu einem angesagten Trend der Saison. Natürlich gibt es den begehrten Ohrschmuck auch in anderen Preis-Segmenten. Schauen Sie sich einfach mal das Sortiment in kleineren Schmuckläden oder auch bei bekannten Schmuckmarken um.
[youtube ilwSZr9YNIc&feature]

2

Besonders passend zu festlicher Garderobe – lange Ohrringe in den unterschiedlichsten Ausführungen

Doch nicht nur die Oscar-verdächtigen Ohrringe sind in dieser Saison angesagt, auch Klassiker finden sich im reichlichen Angebot an Ohrschmuck wieder. Ein weiterer Trend sind lange Ohrringe, die besonders gut zu trägerfreien Oberteilen oder Kleidern passen. Sie kann man in den unterschiedlichsten Farben und Ausführungen kaufen. Meist bestehen sie aus aufgefädelten Perlen- und Holzelementen oder unterschiedlichsten Formen, wie beispielsweise Schmetterlinge, die mit Zirkonia Steinen verziert worden sind. Neben dem glitzernden Schmuck aus Perlen, Zirkonia-Steinchen und anderen Zierelementen gibt es des Weiteren Ohrschmuck mit Federn zu kaufen.

3

Vom Klassiker unter den Ohrringen, den Kreolen, bis zur Suche nach dem richtigen Ohrschmuck

Eine Ohrringform, die scheinbar nie aus der Mode kommt, sind Kreolen. Sie kann man in den unterschiedlichsten Größen, Formen und auch Farben kaufen. Kreol-Ohrringe gibt es des Weiteren auch in bestimmten Formen, wie die einer Blume. Bei der Suche nach den richtigen Ohrringen ist es wichtig, einen Blick in den Kleiderschrank zu werfen. So laden lange Sommerkleider geradezu ein, sie mit verspielten Ohrringen zu kombinieren. Neben Kreol-Ohrringen eignet sich zur sommerlichen Garderobe Ohrschmuck, der Blumenelementen, Schmetterlinge, Ornamente und andere Muster in seiner Form beinhalten. Passende Ohrringe zu finden kann zu einer Suche nach der bekannten Nadel im Heuhaufen werden. Für welchen Ohrschmuck Sie sich auch immer entscheiden – viel Spaß mit dem angesagten Ohrringe-Trend der Saison, der auch gerne mal etwas ins Auge fallen darf!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.